Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Methodik in der Ur- und Frühgeschichte - praktische Anwendungen

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Übung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 79393 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

5500900 Methodik in der Ur- und Frühgeschichte

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. habil. Hans-Jörg Karlsen verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Ur- und Frühgeschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 3. - 5. Semester wahlobligatorisch
Ur- und Frühgeschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 3. - 5. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften (HSI)

Inhalt

Kommentar

Blockveranstaltung im Februar 2022

Lerninhalte

In der Übung steht der praktische Umgang mit 14C- und Dendro-Daten im Vordergrund. Zum einen soll mit gängigen PC- bzw. webbasierten Programmen die Kalibrierung von 14C-Daten nachvollzogen werden, zum anderen eine Datenbank zu naturwissenschaftlichen Datierungen aus der Frühgeschichte Nordostdeutschlands aufgebaut werden. Diese kann dann in einem weiteren Schritt als Grundlage für eine online verfügbare, nach Zeitepochen skalierbare Benutzeroberfläche dienen.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2021/22 , Aktuelles Semester: Sommer 2022