Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Unsichere Gewissheiten: Ludwig Wittgenstein im Dialog mit René Descartes (T/P)

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 75249 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5300050 Theoretische Philosophie 2
5300060 Praktische Philosophie 2
5380100 Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie
5380120 Spezialisierung in der Praktischen Philosophie
5380170 Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie
5380260 Philosophische Schwerpunktsetzung im Lehramt
5380310 Philosophische Spezialisierung

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 15:15 bis 16:45 woch 11.10.2021 bis 28.01.2022  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Engler findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Olaf Engler

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 1. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2020) 1. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2015) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2018) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2020) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2015) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2018) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2020) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2012) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2019) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2012) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2019) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 1. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Philosophie (IP)

Inhalt

Literatur

Die Besprechung des Seminarplans erfolgt in der ersten Sitzung.  

Lerninhalte

Ludwig Wittgenstein unternahm kurz vor seinem Tod noch einmal den Versuch, das zu erkunden und zum Ausdruck zu bringen, was sich nicht in Frage stellen lässt. Er wollte etwas im wahrsten Sinne des Wortes festmachen, damit der Zweifel zur Ruhe kommt. Seine späte Entdeckung war die Bedeutung der Gewissheit im Unterschied zum Wissen. Im Seminar soll das letzte Werk Wittgensteins anhand ausgewählter Bemerkungen diskutiert werden. Dabei sollen auch frühere Arbeiten Wittgensteins herangezogen werden, um auf Kontinuitäten und Brüche in seinen Denkbewegungen einzugehen. Wie vor ihm René Descartes überführte Wittgenstein im Laufe seines Lebens die starren Grenzziehungen einer theoretischen Sicherheit in die lebendigen Darstellungen einer praktischen Gewissheit. Da wir diese praktischen Gewissheiten allerdings auch angesichts existenzieller Erfahrungen aufnehmen und aktivieren, bleiben sie stets ein unsicheres Fundament und können in persönlichen und gesellschaftlichen Krisen wieder in Zweifel gezogen werden. Vor diesem Hintergrund soll im Seminar auch auf die aktuellen Herausforderungen eingegangen werden, mit unsicheren Gewissheiten zu leben.

 

Die regelmäßige Teilnahme am Seminar wird vorausgesetzt.

 

BA: Theoretische Philosophie II, 5.-6. Sem. (wahlobligatorisch)

BA: Praktische Philosophie II, 5.-6. Sem. (wahlobligatorisch)

BA: Vertiefung Theoretische Philosophie, 5.-6. Sem. (wahlobligatorisch)

BA: Vertiefung Praktische Philosophie, 5.-6. Sem. (wahlobligatorisch)

 

LA Gymn: Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie 5.-9. Sem. (wahlobligatorisch)

LA Gymn: Praktische Philosophie II 5.-9. Sem. (wahlobligatorisch)

 

LA Re: Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie 5.-9. Sem. (wahlobligatorisch)

LA Re: Spezialisierung in der Praktischen Philosophie 5.-9. Sem. (wahlobligatorisch)

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Lehramt Fach Philosophie · · · · [+]
Master Wirtschaftspädagogik · · · · [+]