Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Unordnung - Soziologische Aspekte eines übergangenen Themas

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 59616 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

3750300 Gesellschaftsanalyse (Methoden)

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 09:00 bis 11:00 woch 11.10.2021 bis 28.01.2022  Ulmenstr. 69 - SR 019, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Junge findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. habil. Matthias Junge verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Demographie, Master (2013) 1. - 3. Semester fakultativ
Soziologie, Master (2020) 1. - 3. Semester obligatorisch
Volkswirtschaftslehre, Master (2020) 1. - 3. Semester fakultativ

Zuordnung zu Einrichtungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (WSF)

Inhalt

Lerninhalte

E-Mail-Adresse:                   matthias.junge@uni-rostock.de

 

Die Soziologie beginnt als Ordnungswissenschaft und konzentriert sich darauf, die Bedingungen und Möglichkeiten sozialer Ordnung zu analysieren. Was aber kann die Soziologie über Unordnung sagen? Ist der Soziologie eine Perspektive auf vielfältige Phänomene der Unordnung möglich? Das explorative und für Fortgeschrittene konzipierte Seminar wird diese beiden Fragen in Auseinandersetzung mit empirischen Beschreibungen ausgewählter Formen von Unordnung zu beantworten suchen. Die leitende Vermutung ist dabei, dass Unordnung ein funktionales Element sozialer Ordnung ist.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Master Demographie · · · · [+]
Master Soziologie · · · · [+]
Master Volkswirtschaftslehre · · · · [+]