Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Hermeneutik und Begegnung. Zur sittlichen Bedeutung des Verstehens (T/P)

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 75174 Semester SS 2022
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

5300030 Theoretische Philosophie 1
5300040 Praktische Philosophie 1
5300130 Theoretische Philosophie 1 für Berufliche Bildung und Wirtschaftspädagogik
5300140 Praktische Philosophie 1 für Berufliche Bildung und Wirtschaftspädagogik
5380030 Einführung in die Praktische Philosophie
5380040 Einführung in die Theoretische Philosophie
5380190 Einführung in die Praktische Philosophie für das Beifach zum Lehramt
5380200 Einführung in die Theoretische Philosophie für das Beifach zum Lehramt
5380260 Philosophische Schwerpunktsetzung im Lehramt
5380310 Philosophische Spezialisierung

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:15 bis 14:45 woch 05.04.2022 bis 15.07.2022  A.-Bebel-Str. 28 - SR 9028, A.-Bebel-Str. 28 Raumplan Puchta findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Jonas Puchta

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Bachelor Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 6. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Bachelor Berufspädagogik (Zweitfach, 2020) 6. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2018) 4. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2020) 4. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2018) 4. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2020) 4. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Beifach Lehramt (2017) 3. - 4. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Beifach Lehramt (2019) 3. - 4. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2012) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2019) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2012) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2019) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2017) 6. Semester wahlobligatorisch
Wirtschafts­pädagogik, Bachelor (2021) 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Philosophie (IP)

Inhalt

Literatur

Einführungen und Textsammlungen zur philosophischen Hermeneutik:

  • Jean Grondin: Einführung in die philosophische Hermeneutik. Darmstadt 2001.
  • Elena Ficara (Hg.): Texte zur Hermeneutik. Von Platon bis heute. Stuttgart 2015.
Lerninhalte

Die philosophische Hermeneutik wird im weitesten Sinne als Lehre, Theorie oder Kunst des Verstehens oder Auslegens begriffen. Eine damit in Verbindung stehende Aufgabe besteht darin, den Bedingungen für das erfolgreiche Verstehen nachzugehen, die auch eine sittliche Bedeutung für das Zusammenleben implizieren können. Dies ist vor allem für eine Gesellschaft relevant, der man immer wieder nachsagt, dass sie „gespalten“ oder „zerrissen“ sei. Indem das Seminar u. a. einigen klassischen Texten der philosophischen Hermeneutik des 20. Jahrhunderts nachgeht, fragt es nach diesen Bedingungen und Möglichkeiten des gelingenden Verstehens. Darauf aufbauend können schließlich die ethischen Implikationen eines Gespräches diskutiert werden und welche Voraussetzungen es für einen Dialog braucht, der sich als Raum für ein „echtes“ Hören und Verstehen der jeweils anderen Position begreift.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2022 gefunden:
Lehramt Beifach Philosophie · · · · [+]
Lehramt Fach Philosophie · · · · [+]