Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Pharmakologie und Toxikologie II

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 1.00
Veranstaltungsnummer 31602 Semester SS 2022
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 12:00 woch 07.04.2022 bis 30.06.2022  Schillingallee 69a, 70 - HS, Schillingallee 70 Raumplan Hinz,
Böckmann,
Ramer,
Walther
findet statt   23.06.2022: Jahrestagung
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 12:00 Einzel am 23.06.2022 Schillingallee 35 - HS, Chirurgie, Schillingallee 35 Raumplan Hinz,
Böckmann,
Ramer,
Walther
findet statt Ausweichraum  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:15 bis 12:00 Einzel am 08.04.2022 Doberaner Str. 137-139, 140, 142, 143 - HS, Orthopädie, Doberaner Str. 142 Raumplan Hinz,
Böckmann,
Ramer,
Walther
findet statt    
iCalendar Export für Outlook Fr. 10:15 bis 12:00 Einzel am 22.04.2022 Doberaner Str. 137-139, 140, 142, 143 - HS, Orthopädie, Doberaner Str. 142 Raumplan Hinz,
Böckmann,
Ramer,
Walther
findet statt   22.04.2022: 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:15 bis 12:00 Einzel am 01.07.2022 Schillingallee 69a, 70 - HS, Schillingallee 70 Raumplan Hinz,
Böckmann,
Ramer,
Walther
findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. nat. Burkhard Hinz

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 6. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Institut für Pharmakologie und Toxikologie

Inhalt

Kommentar

Bedingungen für die Bestätigung der regelmäßigen und erfolgreichen Teilnahme an den Lehrveranstaltungen in "Pharmakologie und Toxikologie II":

- "Regelmäßig" bedeutet die aktive Teilnahme an 10 von 12 Doppelstunden Seminar.
- "Erfolgreich" bedeutet der Nachweis von wenigstens 24 von 40 Punkten aus den vier 
schriftlichen Wissenskontrollen (SWK). Eine Abschlussklausur findet nicht statt.

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Lehrveranstaltungen in Pharmakologie und Toxikologie I und in Pharmakologie und Toxikologie II erfolgt nach einer mündlichen Abschlussprüfung die Vergabe eines benoteten Scheines für das Fach Pharmakologie und Toxikologie.

Literatur

- Lüllmann, Mohr, Wehling: "Pharmakologie und Toxikologie"
- Aktories, Förstermann, Hofmann, Starke: "Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie"
- Mutschler, Geisslinger, Kroemer, Schäfer-Korting: "Arzneimittelwirkungen"

 

Lerninhalte

Vorlesungen und Seminare

Kenntnisse über die pharmakologischen Grundlagen der Arzneimitteltherapie

Knowledge of the pharmacological basis of pharmacotherapy

Pharmakologie von Pharmakagruppen unter besonderer Berücksichtigung von ausgewählten Wirkstoffen, Pharmakodynamik, Pharmakokinetik, Wirkungen, Neben- und Wechselwirkungen, Indikationen, Kontraindikationen.
Pharmakagruppen:
Sedativa/Hypnotika/Tranquilizer, Narkotika
Antidepressiva, Antiepileptika, Antiparkinsonmittel
Neuroleptika, Psychodysleptika, Psychostimulantien, Nootropika, Drogenabhängigkeit
Glucocorticoide, Insulin, orale Antidiabetika, Schilddrüsenhormone, Thyreostatika
Opioide, Analgetika/Antipyretika/Antiphlogistika/Antirheumatika, Arzneimittel zur Behandlung der Gicht
Pharmakologie der Blutgerinnung und der Fibrinolyse, Blutersatzmittel, Eisen, Antilipämika
Pathophysiologie und Pharmakologie von Prostaglandinen, Histamin, 5-HT. Antihistaminika, Arzneimittel zur Behandlung der Migräne, Antazida, Hemmer der Salzsäureproduktion, Laxantien, Prokinetika, Arzneimittel zur Behandlung der Diarrhöe, Antiemetika
Kardiotonika u. andere Arzneimittel zur Therapie der Herzinsuffizienz, Antiarrhythmika, Wiederholung vom WS: Sympathomimetika u. lytika, Parasympatholytika
Arzneimittel gegen Angina pectoris, Vasodilatantien, glattmuskulär wirksame Pharmaka
Renin-Angiotensin-Aldosteron-System, Diuretika, Antihypertensiva
Antiinfektiva: Antibiotika, Sulfonamide, Antimykotika
Antineoplastische Chemotherapeutika, Immunsuppressiva

Pharmacology of groups of drugs: selected agents, pharmacodynamics, pharmacokinetics, effects, side effects, interactions, indications, contra-indications.
Groups of drugs:
Sedatives/hypnotics/tranquilizer, general anesthetics
Antidepressants, antiepileptic drugs, drugs for Parkinson disease
Neuroleptics, psychodysleptics, psychostimulants, drug dependence
Opioid analgetics, analgetics, antipyretics and antiinflammatoric agents, drugs employed in the treatment of gount
Pharmacology of corticosteroids, insulin, oral antidiabetics, thyroid hormons
Anticoagulant, thrombolytic and antiplatelet drugs, blood substitute, iron, drugs used in the treatment of hyperlipoproteinemias
Pharmacology of histamine, 5-hydroxytryptamine, prostaglandines, gastrointestinal tract.
Drugs used for treatment of heart-failure and myocardial ischemia, antiarhythmic drugs
Renin-angiotensin-aldosteron-system, diuretics, antihypertensive drugs
Antimicrobial agents: antibiotics, sulfonamides, antifungal agents
Antineoplastic agents, immunosuppressive agents

 



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
31602 Seminar Pharmakologie und Toxikologie II 2.00

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2022 gefunden:
Pharmakologie, Toxikologie · · · · [+]