Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Schularithmetik und Schulalgebra vom höheren Standpunkt

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 11439 Semester SS 2022
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

2180220 Schularithmetik und Schulalgebra vom höheren Standpunkt
2180520 Schularithmetik und Schulalgebra vom höheren Standpunkt

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 11:00 bis 13:00 woch 07.04.2022 bis 14.07.2022  Ulmenstr. 69 - HS 323, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Müller-Hill findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. Eva Christina Müller-Hill

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Mathematik, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2020) 3. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, Beifach Lehramt (2019) 7. - 8. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, LA an Gymnasien (2019) 8. - 9. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, LA an Regionalen Schulen (2019) 8. - 9. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, LA für Sonderpädagogik (2019) 8. - 9. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, LA Gymnasien (2012) 8. - 9. Semester wahlobligatorisch
Mathematik, LA Regionale Schulen (2012) 8. - 9. Semester wahlobligatorisch
Wirtschafts­pädagogik, Master (2021) 3. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

MNF/Institut für Mathematik (IfMA)

Inhalt

Kommentar

Die Veranstaltung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Bitte haben Sie Verständnis! Wir informieren Sie, sobald die LV online beginnt.

Lerninhalte

Lern- und Qualifikationsziele (Kompetenzen):

Die Studierenden

  • verstehen Arithmetik und Algebra als Kernbereiche der Schulmathematik, können schulmathematische Bezüge wichtiger Grundbegriffe beschreiben und Querverbindungen zwischen universitärer und schulischer Mathematik herstellen;
  • verstehen die Komplexität schulmathematischer Grundbegriffe durch Betrachtung von einer höheren Warte aus;
  • verfügen über ein umfassendes Begriffsverständnis aus logisch-deduktiver, historisch-motivierender und genetisch-prozessorientierter Perspektive.

Lehrinhalte:

Inhalte der Schularithmetik und Schulalgebra und Bezüge der universitären Fachinhalte zur Schulmathematik

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 6 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2022 gefunden:
Gymnasien · · · · [+]
Regionale Schulen · · · · [+]
Sonderpädagogik · · · · [+]
Beifach · · · · [+]
Master Wirtschaftspädagogik · · · · [+]