Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Einführung in die Allgemeine und Französische Literaturwissenschaft

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 71260 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
keine Belegung (gesperrt)   

Module

6580180 Französische Literaturwissenschaft und angewandte Grammatik
6580200 Französische Literaturwissenschaft 1a
6581280 Französische Literaturwissenschaft und angewandte Grammatik
6581380 Französische Literaturwissenschaft 1a

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:15 bis 14:45 woch 14.10.2021 bis 28.01.2022  Universitätsplatz 1-5, Kröpeliner Str. 29 - HS 218, Universitätsplatz 1, Universitätshauptgebäude Raumplan   findet statt     40
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. habil. Stephanie Wodianka

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Französisch (Zweitfach, 2017) 1. - 6. Semester obligatorisch
Französisch, Beifach Lehramt (2017) 1. - 8. Semester obligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Erstfach, 2015) 1. - 6. Semester obligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Erstfach, 2018) 1. - 3. Semester obligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Zweitfach, 2015) 1. - 6. Semester obligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Zweitfach, 2018) 1. - 3. Semester obligatorisch
Französisch, LA an Gymnasien (2012) 1. - 9. Semester obligatorisch
Französisch, LA an Gymnasien (2019) 1. - 9. Semester obligatorisch
Französisch, LA an Regionalen Schulen (2012) 1. - 9. Semester obligatorisch
Französisch, LA an Regionalen Schulen (2019) 1. - 9. Semester obligatorisch
Grundschulpädagogik, LA an Grundschulen (2012) 1. - 9. Semester obligatorisch
Grundschulpädagogik, LA an Grundschulen (2019) 1. - 9. Semester obligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2017) 1. - 6. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Romanistik (IR)

Inhalt

Kommentar

Die Vorlesung (digital, synchron) richtet sich primär an diejenigen Studierenden, die am Beginn ihres Französischstudiums stehen, kann aber auch von anderen interessierten Studierenden als literaturwissenschaftlich-thematische Vorlesung besucht werden: Die zugleich allgemein-literaturwissenschaftliche wie literaturgeschichtlich orientierte Perspektive macht die Veranstaltung auch aus interdisziplinärer und komparatistischer Perspektive attraktiv.

In der Vorlesung werden zunächst Grundfragen und allgemeine Probleme der Literaturwissenschaft vorgestellt, u.a.: Was ist Literatur? Welches sind die Aufgaben der Literaturwissenschaft? Wie wird bestimmt, was ‚wichtige' Werke sind? Was bedeutet und wie funktioniert Interpretation? Wie lässt sich das Verhältnis der Literatur zur Wirklichkeit beschreiben? Welche Methoden und Theorien der Literaturwissenschaft gibt es, und wie unterscheiden sie sich?

Nach diesem eher literaturtheoretischen Teil gibt die Vorlesung einen Überblick über die Epochen der französischen Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart: Wie hat sich die französischsprachige Literatur im Laufe der Zeit gewandelt, durch welche Themen, Funktionen und Funktionalisierungen und welche Macharten war und ist sie bestimmt? Wichtiges Hintergrund- und Überblickswissen also zur Verortung zukünftiger Arbeitsschwerpunkte in Pro- und Hauptseminaren, das nicht nur Studienanfängern, sondern auch fortgeschrittenen Studierenden nützlich sein kann.

Ergänzt und begleitet wird die Vorlesung für die Studienanfänger durch ein Proseminar (s. Vorlesungsverzeichnis), das nicht nur die Themen der Vorlesung vertieft (insbes. literaturgeschichtlicher Überblick; Methoden der Textinterpretation), sondern auch Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt (Literaturrecherche, Referat, Hausarbeit, Bibliotheksbenutzung) und in Grundbegriffe der allgemeinen und französischen Literaturwissenschaft einführt (Gattungen, Metrik, Stilistik, Erzählformen, Rhetorik u.v.m.).



Zugehörige weitere Veranstaltungen
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
7126010 Proseminar Einführung in die Französische und Allgemeine Literaturwissenschaft 2.00
7126011 Proseminar Einführung in die Französische und Allgemeine Literaturwissenschaft 2.00

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Lehramt Fach Französisch · · · · [+]