Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Bioinformatik u. Biometrie

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 6.00
Veranstaltungsnummer 31464 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 09:00 bis 11:00 woch 14.10.2019 bis 25.01.2020    Füllen,
Glass
findet statt Raum 3008/3020, Ansprechpartner Dr. Füllen, +49 381 494-7360  
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:00 bis 11:00 woch 15.10.2019 bis 25.01.2020    Füllen,
Glass
findet statt Raum 3008 / 3020  
Einzeltermine:
  • 15.10.2019
  • 22.10.2019
  • 29.10.2019
  • 05.11.2019
  • 19.11.2019
  • 26.11.2019
  • 03.12.2019
  • 10.12.2019
  • 17.12.2019
  • 07.01.2020
  • 14.01.2020
  • 21.01.2020
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. nat. Georg Füllen

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 7. - 9. Semester fakultativ

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Institut für Biostatistik und Informatik in Medizin und Alternsforschung

Inhalt

Kommentar

zum großen Teil in individueller Form zur Unterstützung bei der eigenen Doktorarbeit

Literatur

-  Günther Kundt, Helga Krentz: Epidemiologie und Medizinische Biometrie. Shaker Verlag 2006 (erhältlich im Sekretariat des Instituts)
-   Helga Krentz: Statistische Analysen mit SPSS. Shaker Verlag 2006 (erhältlich im Sekretaratiat des Instituts)

Lerninhalte

                -   Vermittlung der Grundlagen der Herstellung einer Datenbank
                -   Richtige Wahl biostatistischer Verfahren zur Beantwortung medizinischer 
                    Sachhypothesen
                -   Richtige Interpretation der Outputs von SPSS
                -   Exakte Formulierung biostatistischer Sachverhalte in wissenschaftlichen
                    Publikationen

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2019/20 , Aktuelles Semester: Sommer 2022