Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Grundkurs BGB

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 4.00
Veranstaltungsnummer 61817 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

3100460 Grundzüge und System des Privatrechts

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Mo. 11:15 bis 13:00 woch 14.10.2019 bis 31.01.2020  Ulmenstr. 69 - HS 224, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Benedict findet statt    
Einzeltermine:
  • 14.10.2019
  • 21.10.2019
  • 28.10.2019
  • 04.11.2019
  • 11.11.2019
  • 18.11.2019
  • 25.11.2019
  • 02.12.2019
  • 09.12.2019
  • 16.12.2019
  • 06.01.2020
  • 13.01.2020
  • 20.01.2020
  • 27.01.2020
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:15 bis 11:00 woch 18.10.2019 bis 31.01.2020  Ulmenstr. 69 - HS 224, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Benedict findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. iur. Jörg Benedict

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Good Governance - Wirtschaft, Gesellschaft, Recht, Bachelor (2014) 3. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Juristische Fakultät (JUF)

Inhalt

Lerninhalte

 

Die Studierenden erhalten einen ersten Überblick über das Bürgerliche Recht. Sie verfügen über elementares Grundlagenwissen der ersten zwei Bücher des BGB (Allgemeiner Teil und Recht der Schuldverhältnisse). Umfassende Kenntnisse werden insbesondere im Bereich der Rechtsgeschäftslehre und des Leistungsstörungsrechts erworben. Die Studierenden erlernen zudem die methodischen Grundlagen des Bürgerlichen Rechts und die Gutachtentechnik. Anhand dieser Grundlagen können sie vorgegebene Sachverhalte rechtlich analysieren und bewerten.

 



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
61817 Übung Übung Grundkurs BGB 2.00

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2019/20 , Aktuelles Semester: Sommer 2022