Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Fachdidaktik: Philosophieren in der Grundschule

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 75082 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5380090 Philosophieren in der Grundschule

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Fr. 11:15 bis 12:45 woch 09.04.2021 bis 16.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Klager findet statt    
Einzeltermine:
  • 09.04.2021
  • 16.04.2021
  • 23.04.2021
  • 30.04.2021
  • 07.05.2021
  • 14.05.2021
  • 21.05.2021
  • 04.06.2021
  • 11.06.2021
  • 18.06.2021
  • 25.06.2021
  • 02.07.2021
  • 09.07.2021
  • 16.07.2021
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Christian Klager

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Grundschulpädagogik, LA an Grundschulen (2012) 6. Semester obligatorisch
Grundschulpädagogik, LA an Grundschulen (2019) 6. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Philosophie (IP)

Inhalt

Literatur

Literaturgrundlagen:

- Gustav Heckmann: Das sokratische Gespräch. Hannover 2001.

- Ekkehard Martens, Barbara Brüning: Anschaulich Philosophieren. Weinheim 2007.

- Sarah Stanley: Creating Enquiring Minds. London 2006.

- Rahmenpläne zum Philosophieren mit Kindern. Klassen 1-4. Mecklenburg-Vorpommern.

Lerninhalte

Für das Philosophieren mit Kindern sind primär textinterpretierende Methoden zwar nicht falsch - aber insbesondere in der Grundschule unpraktisch, weil Schülerinnen und Schüler der ersten vier Klassen nur bedingt Zugang zur schriftlichen Diskursivität erlangen können. Das Spektrum philosophischer Gespräche steht im Philosophieren mit Kindern daher im Mittelpunkt und lässt sich didaktisch auch historisch legitimieren: Das Philosophieren beginnt mit Sokrates im Gespräch auf dem Marktplatz.

Das Seminar wird daher Gesprächsmethoden und -traditionen zum Gegenstand haben, die in der Grundschule anwendbar sind. Das Neosokratische Gespräch und die Inquiry werden didaktisch untersucht und exemplarisch im Seminar ausprobiert und angewendet.

 

Teilnahmevoraussetzungen: Es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen. Eine zeitgleiche oder vorherige Absolvierung der SPÜ im Fach Philosophie wird jedoch sehr empfohlen. Eine Anmeldung über stud.ip ist notwendig und vom 5. Februar 2021 (08:00 Uhr) bis 30. März 2021 (08:00 Uhr) möglich.

Prüfung: Die Modulprüfung erfolgt durch das erfolgreiche Verfassen eines Portfolios im Laufe des Semesters.

Angebot für: Lehramtsstudierende der Philosophie für Grundschulen: ab dem 6. Fachsemester im Modul „Philosophieren in der Grundschule" (obligatorisch)

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22