Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Die Kreuzzüge (m. Lat.)

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Proseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 81310 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

4350040 Basis-Modul Kirchengeschichte
4350490 Basis-Modul Kirchengeschichte: Vertiefung
4380020 Einführung in die Religionspädagogik und Theologie 2 für Lehramt an Gymnasien
4380570 Einführung in die Religionspädagogik und Theologie 2 für Lehramt an Gymnasien

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 15:00 woch 08.04.2021 bis 08.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Gruner findet statt    
Einzeltermine:
  • 08.04.2021
  • 15.04.2021
  • 22.04.2021
  • 29.04.2021
  • 06.05.2021
  • 20.05.2021
  • 03.06.2021
  • 10.06.2021
  • 17.06.2021
  • 24.06.2021
  • 01.07.2021
  • 08.07.2021
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 15:00 Einzel am 27.05.2021 Projekt- und Ausgleichswoche Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Gruner findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:00 bis 15:00 Einzel am 15.07.2021 Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Gruner findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. theol. Marita Gruner verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Evangelische Religion, LA an Gymnasien (2019) 2. Semester obligatorisch
Evangelische Religionspädagogik, LA an Gymnasien (2012) 2. Semester obligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2011) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2018) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2020) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Theologische Fakultät (THF)

Inhalt

Kommentar

Hinweis für MA 2018/2020 Basis-Modul KG [Vertiefung]: Bitte besuchen Sie neben der Vorlesung ein Proseminar (z.B. “Die Kreuzzüge”) sowie ein weiteres Seminar aus dem Bereich Kirchengeschichte. Im Proseminar (Modulbeschreibung: “Propädeutik”) besteht die Möglichkeit zur Anfertigung einer Hausarbeit.

Informationen zu den Abrechnungsarten für modularisierte Studiengänge

Studiengang

Modulname

(bitte an die genaue Bezeichnung halten)

Bezeichnung der LV lt. Modul-handbuch (falls abweichend, dann Titel der LV)

Obligatorisch / wahlobligatorisch / fakultativ

o/wo in welchem Semester?

MA 2011

Basis-Modul KG

Proseminar KG mit Latein

wo

1.-4. Sem.

MA 2018

Basis-Modul KG [Vertiefung]

Seminar KG mit Latein

wo

1.-4. Sem.

MA 2020

Basis-Modul KG [Vertiefung]

Seminar KG mit Latein

wo

1.-4. Sem.

LA 2012 Gym

Einführung in die Religionspädagogik und Theologie II

Einführung in die kirchengeschichtlichen Methoden (Proseminar)

o

2. Sem.

LA 2017 Gym

Einführung in die Religionspädagogik und Theologie II

Einführung in die kirchengeschichtlichen Methoden (Proseminar)

o

2. Sem.

LA 2019 Gym

Einführung in die Religionspädagogik und Theologie II

Einführung in die kirchengeschichtlichen Methoden (Proseminar)

o

2. Sem.

Literatur

Nikolas Jaspert, Die Kreuzzüge, 7. Auflage, Darmstadt 2020.

Lerninhalte

Unter dem Sammelbegriff “Kreuzzüge” werden unterschiedliche Gewaltphänomene außerhalb und innerhalb Europas zusammengefasst, die unser Bild vom Mittelalter nachhaltig geprägt haben und bis heute Anfragen an die christliche Position zu Krieg und Gewalt stellen. So vielfältig wie die Kreuzzugsbewegung selbst stellen sich auch ihre Ursachen dar, die auf religiöser, gesellschaftlicher und politischer Ebene zu suchen sind. Hiervon ausgehend wenden wir uns speziell dem Ersten Kreuzzug zu, bevor wir die weitere Entwicklung exemplarisch nachverfolgen. Die thematische Beschäftigung mit den Kreuzzügen wird verbunden mit einer Einführung in die Arbeitsweisen der Kirchengeschichte.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22