Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Mittelalterliche Historiographie

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Proseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 72821 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5700400 Mittelalterliche Geschichte 1
5780040 Geschichte des Mittelalters Grundlagen für Lehramt an Regionalen Schulen und für Sonderpädagogik
5780060 Geschichte des Mittelalters Grundlagen
5780340 Geschichte des Mittelalters Grundlagen für Lehramt an Regionalen Schulen und für Sonderpädagogik
5780430 Geschichte des Mittelalters Grundlagen

Termine Gruppe: Gruppe 1 iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 15:15 bis 16:45 woch 11.10.2021 bis 28.01.2022  Gertrudenstr. 9 - HS, Anatomie, Gertrudenstr. 9 Raumplan Holzmeier findet statt     25
Gruppe Gruppe 1:
 

Termine Gruppe: Gruppe 2 iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Di. 17:15 bis 18:45 woch 12.10.2021 bis 28.01.2022  Gertrudenstr. 9 - HS, Anatomie, Gertrudenstr. 9 Raumplan Holzmeier findet statt     25
Einzeltermine:
  • 12.10.2021
  • 19.10.2021
  • 26.10.2021
  • 02.11.2021
  • 09.11.2021
  • 16.11.2021
  • 23.11.2021
  • 30.11.2021
  • 07.12.2021
  • 14.12.2021
  • 04.01.2022
  • 11.01.2022
  • 18.01.2022
  • 25.01.2022
Gruppe Gruppe 2:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Nadine Holzmeier, M.A.

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2020) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach 2020) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2017) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2019) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2012) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2019) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2012) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2019) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (2019) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (allgemeinbildendes Fach, 2012) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Sonderpädagogik, LA für Sonderpädagogik (2012) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Sonderpädagogik, LA für Sonderpädagogik (2019) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Historisches Institut (HI)

Inhalt

Kommentar

Das Seminar soll Einblick geben in verschiedene Formen und Funktionen mittelalterlicher Geschichtsschreibung. Dabei werden wir uns einerseits die unterschiedlichen Typen wie z. B. Chroniken, Annalen, Biographien genauer ansehen, um uns dann besonders auf Chroniken zu konzentrieren. Geschichtsschreibung entsteht sowohl im weltlichen als auch im geistlichen Kontext, wie einer Stadt oder eines Klosters und kann sehr unterschiedlich aufgebaut sein. Einen weiteren Schwerpunkt werden Weltchroniken bilden, die in der Regel in einen religiösen, heilsgeschichtlichen Kontext eingebettet waren und daher auch Auskunft geben über die zeitgenössische Wahrnehmung und Einordnung der eigenen Gegenwart. Das Seminar leistet sowohl einen Überblick über verschiedene Das Seminar soll Einblick geben in verschiedene Formen und Funktionen mittelalterlicher Geschichtsschreibung. Dabei werden wir uns einerseits die unterschiedlichen Typen wie z. B. Chroniken, Annalen, Biographien genauer ansehen, um uns dann besonders auf Chroniken zu konzentrieren. Geschichtsschreibung entsteht sowohl im weltlichen als auch im geistlichen Kontext, wie einer Stadt oder eines Klosters und kann sehr unterschiedlich aufgebaut sein. Einen weiteren Schwerpunkt werden Weltchroniken bilden, die in der Regel in einen religiösen, heilsgeschichtlichen Kontext eingebettet waren und daher auch Auskunft geben über die zeitgenössische Wahrnehmung und Einordnung der eigenen Gegenwart. Das Seminar leistet sowohl einen Überblick über verschiedene Aspekte des Themas, als auch eine Vertiefung anhand konkreter Beispiele und Quellen. Dabei werden Grundlagen im Umgang mit mittelalterlicher Geschichte vermittelt.

Einschreibezeitraum für Studierende ab dem 2. Semester:
02.08.2021, 12:00 Uhr bis 27.08.2021, 16:00 Uhr
Loszeitpunkt:
27.08.2021, 16:10 Uhr


Einschreibezeitraum für Erstsemesterstudierende:
04.10.2021, 12:00 Uhr bis 08.10.2021, 20:00 Uhr
Loszeitpunkt:
08.10.2021, 20:15 Uhr

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden: