Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Zahnärztliche und kieferchirurgische Aspekte von Kommunikationsstörungen

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 1.00
Veranstaltungsnummer 31769 Semester WS 2021/22
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

5181380 Medizinische Grundlagen der Sonderpädagogik

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:00 bis 14:45 woch 11.10.2021 bis 29.01.2022  Strempelstr. 13/14 - HS I, ZMK, Strempelstr. 13 Raumplan Lenz findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. Dr. Jan-Hendrik Lenz

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Sonderpädagogik, LA für Sonderpädagogik (2019) 1. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/ZMK/Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Inhalt

Kommentar

-Einführung in die Thematik - Zahnmedizin/MKG-Chirurgie

-Anatomie und Physiologie des orofazialen Systems              
-Ätiologie und Prävention der Karies               
-Ätiologie und Prävention der Parodontose               
-angeborene Fehlbildungen - nicht syndromal: Lippen-Kiefer- Gaumen-Segelspalten ...

-angeborene Fehlbildungen - syndromal    

-Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne                        
-Tumoren d. Mundhöhle - Ätiologie, Therapie, Prognose   

-Die Dysglossie aus zahnärztlicher Sicht             

-Orofaziale Dysfunktion  

Literatur

Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schuckstörungen. G. Böhme, 3. Auflage, Gustav Fischer Verlag, 1997

 

Lerninhalte

Bildgestützte Vorlesung (Powerpoint) mit Falldarstellungen

Der Studierende soll grundlegende anatomisch-physiologische Zusammenhänge des orofazialen Systems verstehen und typische Erkrankungen der Mundhöhle kennenlernen.

Zusätzlich zur Anatomie und Physiologie des orofazialen Systems werden die Ätiologie, Therapie und Prognose typischer Krankheitsbilder wie Karies, Parodontose sowie Tumoren der Mundhöhle eingehend besprochen. Neben häufigen Fehlbildungenn (Lippen-Kiefer-Gaumen-Segelspalten) werden postoperative Folgeszustände wie Dysglossien und orofaziale Dysfunktionen besprochen.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2021/22 gefunden:
Förderschwerpunkt Sprache · · · · [+]