Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Wahlpflichtfach: Sexualmedizin

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 30803 Semester SS 2022
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Do. 17:00 bis 18:30 woch 07.04.2022 bis 09.07.2022  Schillingallee 35 - SR MKG, Schillingallee 35 Raumplan   findet statt Station UUK/ZOM; Anmeldung: desiree.draeger@med.uni-rostock.de 21.04.2022: 
Einzeltermine:
  • 07.04.2022
  • 14.04.2022
  • 28.04.2022
  • 05.05.2022
  • 12.05.2022
  • 19.05.2022
  • 02.06.2022
  • 16.06.2022
  • 23.06.2022
  • 30.06.2022
  • 07.07.2022
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 17:00 bis 18:30 Einzel am 21.04.2022 Ernst-Heydemann-Str. 6 - SR2, Zentrum für Innere Medizin, Ernst-Heydemann-Str. 6 Raumplan   findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
PD Dr. med. habil. Desiree-Louise Dräger

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 6. - 10. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Urologische Klinik und Poliklinik (UUK)

Inhalt

Literatur

Beier K. et al. (2021). Sexualmedizin. Grundlagen und Klinik sexueller Gesundheit. Elsevier. 2021

 

Beier K. et al. Praxisleitfaden Sexualmedizin. Von der Theorie zur Therapie. Springer. 2011

Lerninhalte

Das Wahlpfichtfach „Sexualmedizin“ soll den Studierenden Grundlagenwissen zu den Sexualfunktionen bei Mann und Frau und zu verschiedenen Störungsbildern (sexuelle Funktionsstörungen, krankheits- und behandlungsbedingte Sexualstörungen, Störungen der sexuellen Präferenzen, Geschlechtsidentitätsstörungen), der Diagnostik und deren Behandlung vermitteln. Dabei ist es ein Anliegen die Veranstaltung für einen breiten Hörerkreis zu öffnen.Das Curriculum orientiert sich an der Weiterbilkdungsordnung „Sexualmedizin“ 2018 der Bundesärztekamer. Dadurch sollen den Teilnehmenden auch die theoretischen und praktischen Grundlagen einzel- und paarbezogener sexualmedizinischer Therapie vermittelt werden. Die Kursinhalte vermitteln das Grundlagenwissen über die menschliche Geschlechtlichkeit sowie sexuelle und reproduktive Gesundheit, die notwendigen Inhalte und Spezifika der Anamnese und Diagnostik in der Sexualmedizin, die relevanten Krankheitsbilder und Störungen sowie die Grundlagen und Theorie der relevanten medikamentösen, somatischen und gesprächsbasierten Behandlungen.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2022 , Aktuelles Semester: Winter 2022/23