Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Internationale Organisationen: Zentrale Akteure im internationalen System

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Grundkurs SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 58042 Semester WS 2022/23
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

3300130 Einführung in die Internationale Politik
3300170 Grundlagen der Internationalen Politik
3300230 Grundlagen der Politikwissenschaft

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Mi. 11:00 bis 13:00 woch 12.10.2022 bis 27.01.2023  Ulmenstr. 69 - SR 124, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Hunz findet statt   21.12.2022: 
Einzeltermine:
  • 12.10.2022
  • 19.10.2022
  • 26.10.2022
  • 02.11.2022
  • 09.11.2022
  • 16.11.2022
  • 23.11.2022
  • 30.11.2022
  • 07.12.2022
  • 14.12.2022
  • 04.01.2023
  • 11.01.2023
  • 18.01.2023
  • 25.01.2023
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Charlotte Hunz, M.A.

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Politikwissenschaft, Bachelor (Erstfach, 2018) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch
Politikwissenschaft, Bachelor (Erstfach, 2020) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch
Sozialkunde, LA an Gymnasien (2012) 5. Semester wahlobligatorisch
Sozialkunde, LA an Gymnasien (2019) 3. Semester wahlobligatorisch
Sozialkunde, LA an Regionalen Schulen (2019) 3. Semester wahlobligatorisch
Sozialwissenschaften, Bachelor (2018) 3. - 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (WSF)

Inhalt

Kommentar

Längst bestimmen nicht mehr nur Staaten, sondern vor allem internationale Organisationen die Geschicke unsere Welt. Ein vielschichtiges Netz von international operierenden politischen, wirtschaftlichen und zivilen Organisation umspannt den Globus. Die EU als regionale Organisation hat maßgeblichen Einfluss auf unser Leben als Europäer:innen. Ähnlich ist die NATO aus den täglichen Nachrichten nicht mehr wegzudenken. Doch auch andere regionale internationale Organisationen wie die Association of Southeast Asian Nations oder die Afrikanische Union und Mercosur prägen das leben vor Ort – und in anderen Teilen der Welt? Neben diesen gewinnen auch Nichtregierungsorganisationen als Teil einer internationalen Zivilgesellschaft immer mehr an Bedeutung.

Literatur

• Frantz, Christiane; Martens, Kerstin: Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Wiesbaden, 2006.
• Furtak, Florian T.: Internationale Organisationen: staatliche und nichtstaatliche Organisationen in der Weltpolitik. Wiesbaden, 2015.
• Grimmel, Andreas; Jakobeit, Cord: Regionale Integration: Erklärungsansätze zu den wichtigsten Integrationszusammenschlüssen in der Welt. Baden-Baden, 2015.
• Lemke, Christiane: Internationale Beziehungen. Grundkonzepte, Theorien und Problemfelder. Berlin/Boston, 2018.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2022/23 gefunden:
Lehramt Fach Sozialkunde · · · · [+]