Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2017/18    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Herr apl. Prof. Dr. rer. nat. habil Roger Labahn

  • Funktionen:
  •  
  • vCard Export für Outlook
  •  

Dienstadresse

PLZ 18057 Telefon +49 381 498-6631
Ort Rostock Fax +49 381 498-6553
Straße Ulmenstraße 69 E-Mail-Adresse  
Dienstzimmer Haus 3 - R 237 Homepage http://www.citlab.uni-rostock.de
Sekretariat Haus 3 - R 130 (+49 381 498-6552) Sprechzeit siehe » Weitere Angaben
Weitere Angaben

Sprechzeiten

Zuordnung zu Einrichtungen

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (MNF)
MNF/Institut für Mathematik (IfMA)
MNF/IfMA/Numerische Mathematik: Mathematische Optimierung

Veranstaltungen

Veranstaltungen einklappen
Vst.-Nr. Veranstaltungen Veranstaltungsart Semester
11021 Modellierung und Programmierung - Optimierung/Diskrete Mathematik/Algebra/Geometrie Praktikum WS 2017/18
11510 Einführung in die höhere Mathematik Übung WS 2017/18
11510 Einführung in die höhere Mathematik Vorlesung WS 2017/18
11510 Einführung in die höhere Mathematik Tutorium WS 2017/18
11520 Lösungsstrategien für ausgewählte Probleme der Mathematik Vorlesung WS 2017/18
11535 Forschungskolloquium Algebra/Geometrie/Diskrete Mathematik/Mathematische Optimierung Forschungskolloquium WS 2017/18

Forschungsprojekte

Laufzeit Titel Geldgeber/-in
01.01.2016 - 30.06.2019 READ: Recognition and Enrichment of Archival Documents Europäische Union (EU)
01.01.2016 - 31.12.2018 Neuronale Netze zur Echtzeitregelung Sonstige Vereine
01.05.2014 - 30.04.2016 Texterkennung handgeschriebener historischer Dokumente - Teh²D Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
01.04.2014 - 31.03.2015 Entwicklung und Analyse Neuronaler Netze für Kfz-Id-Systeme Firmen (Forschungsaufträge)

Abgeschlossene Promotionen

2017

Decoding the Output of Neural Networks - A Discriminative Approach als Betreuer und Gutachter