Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
LSF wird am 11. August (Do) ab 13:00 Uhr für ca. eine Stunde aufgrund von Wartungsmaßnahmen nicht zur Verfügung stehen.
Startseite    Anmelden     
   Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Publikation: Monographie

Queer-Feministische Perspektiven auf Wissen(schaft)


Grunddaten

Titel Queer-Feministische Perspektiven auf Wissen(schaft)
Erscheinungsjahr 2017
Verlag Universität Rostock
Verlagsort Rostock
Seitenzahl 275
Serie Rostocker Interdisziplinäre Gender und Queer Studien ; Band 1
Publikationsform Elektronische Ressource
Publikationsart Monographie
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86009-480-8
DOI 10.18453/rosdok_id00000110
Letzte Änderung 05.10.2017 05:04:30
Bearbeitungsstatus durch UB Rostock abschließend validiert
Dauerhafte URL http://purl.uni-rostock.de/fodb/pub/55098
Links zu Katalogen Diese Publikation in der Universitätsbibliographie Diese Publikation im GBV-Katalog

Abstract

Wissen und Macht sehen sich in der Wissenschaft in besonderer Weise miteinander verbunden. Erstens, da Wissenschaft immer auch von Subjekten betrieben wird, zweitens, da sie in Institutionen betrieben wird, wie Hochschulen, Schulen usw., die wiederum teil eines Staatsapparates sind, der hegemoniale Wissbarkeiten und die Feststellung, dessen was Wissenschaftlichkeit ist und Wissenschaftswert hat, steuert. Die Beiträge aus den Bereichen Didaktik, Diversity Mangement, Literatur- und Kulturwissenschaft, Pädagogik und Soziologie, die in diesem Band vereint sind, zielen auf eine queer-feministische Wissens(schafts)kritik ab. Nicht nur kritische und emanzipierende Forschung soll dadurch angeregt, sondern auch herausgestellt werden, wie vielfältige Lebensweisen erfahrbar, sagbar, wissbar und vermittelbar gestaltet werden können.

Untergeordnete Publikationen

Seite 187 – 209 Vielfalt und Chancengerechtigkeit an Hochschulen: wie gelingt ein wirksames Diversity Management?
Seite 210 – 250 (Neue) LiebesOrdnungen: queer-feministische Perspektiven in der Hochschullehre: französische und italienische Literaturwissenschaft in der Lehramtsausbildung
Seite Queer-Feministische Perspektiven auf Wissen(schaft): einführende Überlegungen zu einer queer-feministischen Wissens- und Wissenschaftskritik

Autoren

Behrens, Christoph Link zur UB Rostock Link zum GBV-Katalog
Zittlau, Andrea Link zur UB Rostock Link zum GBV-Katalog

Einrichtung

PHF/IR/Französische und Italienische Literaturwissenschaften