Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Veranstaltung

Verkörperte Ungleichheiten - Körpersoziologie und Bewegung

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Blockseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 59701 Semester SS 2018
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

3750290 Gesellschaftsanalyse (Theorie)
3750310 Gesellschaftsanalyse (Diagnosen)

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 15:00 bis 19:00 Einzel am 09.04.2018 Ulmenstr. 69 - SR 126, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan   findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:00 bis 18:00 Einzel am 27.04.2018 Ulmenstr. 69 - SR 025, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan   findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 10:00 bis 18:00 Einzel am 28.04.2018     findet statt Ulmenstraße 69, Sporthalle, Haus 5  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
So. 10:00 bis 18:00 Einzel am 29.04.2018     findet statt Ulmenstraße 69, Sporthalle, Haus 5  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
So. 14:00 bis 18:00 Einzel am 29.04.2018 Ulmenstr. 69 - SR 022, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan   findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Demographie, Master (2013) 1. - 3. Semester fakultativ
Soziologie, Master (2013) 1. - 3. Semester fakultativ
Volkswirtschaftslehre, Master (2013) 1. - 3. Semester fakultativ
Volkswirtschaftslehre, Master (2017) 1. - 3. Semester fakultativ
Wirtschaftspädagogik, Master (2014) 1. - 3. Semester fakultativ
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 1. - 3. Semester fakultativ

Zuordnung zu Einrichtungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (WSF)

Inhalt

Lerninhalte

 Soziale Ungleichheiten spiegeln sich im alltäglichen Leben direkt wieder: Bewegungsroutinen, Körperhaltungen, Bewertungsmuster für Körper, Schönheitshandeln und Bewegung im Allgemeinen sind geprägt durch die Sozialstruktur und die Position in der Gesellschaft.

Im Seminar geht es um eine theoretische und praktische Annäherung an diese verkörperten Ungleichheiten. In einer Mischung aus theoretischer Analyse u.a. aus der Körpersoziologie und der Ungleichheitsforschung sowie Übungen zur Körperpräsenz und Gruppenselbsterfahrung wollen wir uns der Forschungsfrage nähern: Wie werden aus körperlichen Unterschieden soziale Ungleichheit?

 

Literatur

 

Boal, A. (1989): Theater der Unterdrückten – Übungen und Spiele für Schauspieler und Nicht-Schauspieler;  Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag

 

Berger, P. A./Neu, C. (2007): Soziale Ungleichheit und soziale Schichtung. In: Joas, H. (Hrsg.): Lehrbuch der Soziologie. Frankfurt, S. 241-266    

 

Bourdieu, P. (1987): Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft. Frankfurt.

 

Burzan, N. (20114): Soziale Ungleichheit. Eine Einführung in die zentralen Theorien. Wiesbaden.

           

Degele, N. (2004): Sich schön machen: zur Soziologie von Geschlecht und Schönheitshandeln Wiesbaden : VS, Verl. für Sozialwiss.

 

Gugutzer, R. (2015): Soziologie des Körpers; Bielefeld: transcript Verlag

           

Gugutzer, R.; Klein, G.; und Meuser, M. (Hrsg.) (2017): Handbuch Körpersoziologie : Band 1: Grundbegriffe und theoretische Perspektiven; Wiesbaden: Springer VS

 

Gugutzer, R.; Klein, G.; und Meuser, M. (Hrsg.) (2017): Handbuch Körpersoziologie : Band 2: Forschungsfelder und methodische Zugänge; Wiesbaden: Springer VS 

 

Johnstone, K. (2011): Theaterspiele: Spontanität, Improvisation und Theatersport; Berlin: Alexander Verlag

 

Posch, W. (2009); Projekt Körper : wie der Kult um die Schönheit unser Leben prägt; Frankfurt/Main [u.a.] : Campus-Verl.

 

Winker, G. und Degele, N. (2009): Intersektionalität: zur Analyse sozialer Ungleichheiten; Bielefeld : Transcript-Verl., 2009

 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2018 , Aktuelles Semester: Winter 2019/20