Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Veranstaltung

Out of the Closet and Onto the Streets! - Queer Activism in Great Britain from the 1950s to Today

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Proseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 70190 Semester SS 2018
Sprache Englisch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

6300060 Grundlagen der Kulturwissenschaft (Anglistik/Amerikanistik) 2
6300290 Grundlagen der Kulturwissenschaft (Anglistik/Amerikanistik) 2
6380110 Grundlagen der Kulturwissenschaft (Anglistik/Amerikanistik) 2 für Lehramt
6380380 Grundlagen der Kulturwissenschaft (Anglistik/Amerikanistik) 2

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 15:15 bis 16:45 woch 10.04.2018 bis 13.07.2018  A.-Bebel-Str. 28 - SR 8028, A.-Bebel-Str. 28 Raumplan Schmidt findet statt     25
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 15:15 bis 16:45 Einzel am 22.05.2018 Projekt- und Ausgleichswoche A.-Bebel-Str. 28 - SR 8028, A.-Bebel-Str. 28 Raumplan Schmidt findet statt     25
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Personen

Verantwortliche Personen Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. habil. Gabriele Linke
Annalisa Schmidt, M.A.

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Anglistik/Amerikanistik, Bachelor (Erstfach, 2015) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Anglistik/Amerikanistik, Bachelor (Zweitfach, 2015) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Englisch, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2016) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Englisch, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Englisch, LA an Gymnasien (2012) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Englisch, LA an Regionalen Schulen (2012) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2014) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Anglistik/Amerikanistik (IAA)

Inhalt

Lerninhalte

This Proseminar discusses a selection of British queer activist groups and the historical context in which they were formed. As a short introduction to the history of LGBT* rights in the UK, we will take a closer look at specifc  events and legal developments, and discuss the manifold implications for the private and public lives of non-normative individuals and how these events and developments motivated the  formation of LGBT* rights organisations. After that, we will look at early activist groups, such as the Minorities Research Group and the Gay Liberation Front, as well as younger organisations like Lesbians and Gays Support the Migrants and discuss their strategies and motivations and how activism has changed over the decades towards a potentially more inclusive approach to equal rights. We will then examine the importance of intersectionality and solidarity in activism, and put special focus on a selection of important groups and publications, such as Lesbians and Gays Support the Miners, UK Lesbian & Gay Immigration Group, or Gay Left and how their work helps connect and support different issues and marginalised groups. We will discuss if and how intersectionality is omnipresent in discrimination and its importance to political activism.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2018 , Aktuelles Semester: Winter 2019/20