Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2019    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Arbeitsrecht und Mitarbeiterführung

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 76321 Semester SS 2018
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
offene Belegungung in StudIP    Link

Module

5100350 Professionelle pädagogische Handlungskompetenz

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:15 bis 10:45 woch 10.04.2018 bis 13.07.2018  A.-Bebel-Str. 28 - SR 4039, A.-Bebel-Str. 28 Raumplan Bachmann findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Sybille Bachmann

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Erziehungswissenschaft, Bachelor (Zweitfach, 2012) 5. - 6. Semester obligatorisch
Erziehungswissenschaft, Bachelor (Zweitfach, 2015) 5. - 6. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik (IASP)

Inhalt

Lerninhalte

Das Studium des Zweitfaches Erziehungswissenschaften zielt lt. Studienordnung darauf ab, Absolvent/innen zu befähigen, im außerschulischen Bildungsbereich sowie an den Schnittstellen von Wirtschaft, Kultur, Publizistik, Administration u.a. mit Bildung tätig zu werden. Kompetenzen wie Unterrichten, Beraten, Planen/Managen, Umgang mit Gruppen sowie Handeln in Organisationen sind dabei erforderlich. Diese Tätigkeiten werden über kurz oder lang mit leitenden Aufgaben verbunden sein, u.a. mit Planung, Auswahl, Einsatz, Weiterbildung und Führung von Personal.

Die LV beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen Arbeit, Arbeitsrecht und Mitarbeiterführung:
• Arbeit: Definition, Charakter, Wandel, Perspektiven der Arbeit, Herausforderungen der Arbeit 4.0
• Arbeitsrecht: Rechtshierarchie, Grundlagen Arbeitsrecht, Personalauswahl, Bewerbungsgespräch, Arbeitsvertrag, Beurteilung, Abmahnung, Kündigung, Auflösungsvertrag, betriebliche Mitbestimmung, Personalführung, arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen.
• Mitarbeiterführung: Personalentwicklung, Führungstheorien, Konfliktmanagement, Unternehmensethik.

Konkrete Beispiele und Schwerpunkte werden je nach Zusammensetzung der Teilnehmer/innen angepasst. Bei Bedarf erfolgt eine Darstellung von Grundlagen der Existenzgründung im außerschulischen Bereich.

Bei Bedarf wird mit Teilnehmer/innen ein Projekt erarbeitet, in dem zugleich pädagogische Professionstheorien, pädagogische Antinomien und didaktische Ansätze gemeinsam erschlossen werden. Schwerpunktmäßig werden diese Themen jedoch in der sich anschließenden LV Projektmanagement behandelt.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2018 , Aktuelles Semester: Sommer 2019