Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2019    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Wahlpflichtfach: Mee(h)r Wirbelsäule

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 3.00
Veranstaltungsnummer 30233 Semester WS 2018/19
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
Belegung über StudIP    Link

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 08:00 bis 16:00 Block 10.12.2018 bis 14.12.2018    Mittlmeier findet statt Ort: Universitätsklinik f. Orthopädie Innsbruck, Dr. M. Reinhold, Anmeldung www.dr-reinhold.com / info@dr-reinhold.com / Sekretariat (Frau A. Sprenger Email: angelika.sprenger@tirol-kliniken.at   12
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. med. Thomas Mittlmeier

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 6. - 10. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Klinik und Poliklinik für Chirurgie (CUK)

Inhalt

Kommentar

Die maximale Anzahl der Teilnehmer ist aus organisatorischen Gründen auf 10 begrenzt.
Freie Plätze werden nach dem „first come, first serve“-Prinzip vergeben. Die Veranstalter und
Studiendekanate sind bei der Vermittlung kostengünstiger Unterbringungsmöglichkeiten behilflich.

Literatur

Wird vor Seminarbeginn vom Kursleiter bereitgestellt

Lerninhalte

Als Student/-in steht Ihnen während des Studiums nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung.  Wenn Sie die Zeit effektiv nutzen möchten, Ihre Kenntnisse im Bereich der Wirbelsäule erweitern und orthopädisch-unfallchirurgische Behandlungsprinzipien am Beispiel der Wirbelsäulenchirurgie kennenlernen möchten, dann sollten Sie sich zur Teilnahme am Intensivseminar „Mee(h)r Wirbelsäule“ anmelden.

Die Wirbelsäulenchirurgie ist als interdisziplinäres Fach besonders geeignet, um wesentliche theoretische- und praktische Grundlagen der chirurgischen Fächer Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie zu vermitteln.  Als Teilnehmer nehmen sie aktiv an der Gestaltung des Seminars teil. Dazu werden aktuelle Beiträge aus Fachzeitschriften analysiert und deren Inhalt anschließend in Form eines Kurzvortrags präsentiert. Rhetorische Fähigkeiten werden geübt, verbessert und das Lernen in der Gruppe durch gegenseitige Wissensvermittlung gefördert.  Praktische Übungen, Hospitationen mit ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionsbeiträge runden das Programm der Veranstaltung ab.

Das Lernziel der Veranstaltung ist die Vermittlung umfangreicher Kenntnisse diagnostisch-therapeutischer Möglichkeiten in der orthopädisch-unfallchirurgischen Wirbelsäulenchirurgie.

 

„Mee(h)r Wirbelsäule“ wird als länderübergreifende Veranstaltung für Studierende der Humanmedizin an der Medizinischen Universitäten Innsbruck (Schwerpunkt Orthopädie / Wintersemester), und der Universitätsmedizin Rostock am Standort Klinikum Südstadt (Schwerpunkt Unfallchirurgie / Sommersemester) zweimal jährlich angeboten.  Am Nachmittag stehen den Teilnehmern eine Vielzahl unterschiedlicher Sport- und Freizeitangebote im Herz der Alpen bzw. an der Ostsee und den Seen Mecklenburg-Vorpommerns und Zeit für das Selbststudium zur Verfügung.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2018/19 , Aktuelles Semester: Sommer 2019