Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2019    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Die Flucht vor dem Nationalsozialismus: Jüdische Exilerfahrungen in Asien, Afrika und Amerika

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Übung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 72526 Semester WS 2018/19
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
Belegung über StudIP    Link

Module

5500600 Historische Ergänzungsstudien
5700280 Geschichte der Neuzeit 1
5700290 Geschichte der Neuzeit 2
5700300 Geschichte der Neuzeit 3
5700370 Geschichte der Neuzeit 1
5700380 Geschichte der Neuzeit 2
5780030 Neuere Geschichte Grundlagen
5780070 Neuere Geschichte Grundlagen für Lehramt für Sonderpädagogik
5780140 Geschichte der Moderne Vertiefung intensiv
5780240 Neuere Geschichte 2b
5780320 Geschichte der Moderne Vertiefung intensiv
5780370 Neuere Geschichte Grundlagen
5780410 Neuere Geschichte Grundlagen für Lehramt für Sonderpädagogik

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 17:15 bis 18:45 woch 16.10.2018 bis 01.02.2019  Alte Post Neuer Markt 3 - SR401/402, Alte Post Neuer Markt 3 Raumplan Framke findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 13:15 bis 14:45 woch 24.10.2018 bis 01.02.2019  Universitätsplatz 1-5, Kröpeliner Str. 29 - SR 017, Universitätsplatz 1, Universitätshauptgebäude Raumplan Framke findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Maria Framke

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Alte Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2015) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Alte Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Alte Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2015) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Alte Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2015) 3. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2015) 3. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2017) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2017) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2017) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (2017) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA Gymnasien (2012) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA Regionale Schulen (2012) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA Sonderpädagogik (allgemeinbildendes Fach, 2012) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch
Sonderpädagogik, LA für Sonderpädagogik (2017) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Sonderpädagogik, LA Sonderpädagogik (2012) 3. - 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Historisches Institut (HI)

Inhalt

Literatur

Wolfgang Benz: Das Exil der kleinen Leute. Alltagserfahrung deutscher Juden in der Emigration, München 1991; Michael R. Marrus: Die Unerwünschten. Europäische Flüchtlinge im 20. Jahrhundert, Berlin 1999; Margrit Franz: Gateway India. Deutschsprachiges Exil in Indien zwischen britischer Kolonialherrschaft, Maharadschas und Gandhi, Graz 2015; Marcia Reynders Ristaino: Port of last resort. The diaspora communities of Shanghai, Stanford 2001.

 

Lerninhalte

Die antisemitische Politik des NS-Regimes und die daraus resultierende Bedrohung für Leib und Leben führten in den 1930er Jahren zu einer massenhaften jüdischen Flucht aus Mitteleuropa, vorrangig in benachbarte europäische Staaten, aber auch nach Palästina, Nord- und Südamerika sowie nach China. Anhand der Lektüre und Diskussion von Quellentexten (Selbstzeugnisse, Briefe, literarische Werke) sollen die Rahmenbedingungen und Umstände der Flucht besprochen werden. Darüber hinaus stehen in der Übung die Exilerfahrungen jüdischer Menschen in Asien, Afrika und Amerika im Mittelpunkt.

Es werden eine regelmäßige, aktive Teilnahme und die Vorstellung einer Quelleninterpretation im Kurs vorausgesetzt.

Einschreibezeitraum für Studierende ab dem 2. Semester: 30.07.2018, 12:00 Uhr bis 24.08.2018, 16:00 Uhr Loszeitpunkt: 

24.08.2018, 16:10 Uhr

Einschreibezeitraum für Erstsemesterstudierende:  08.10.2018, 12:00 Uhr bis 12.10.2018, 20:00 Uhr Loszeitpunkt: 

12.10.2018, 20:15 Uhr

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2018/19 , Aktuelles Semester: Sommer 2019