Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2019/20    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Aus England um die Welt? Globalisierungsgeschichte des modernen Sports

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Hauptseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 72534 Semester WS 2018/19
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
offene Belegungung in StudIP    Link

Module

5700290 Geschichte der Neuzeit 2
5700300 Geschichte der Neuzeit 3
5780130 Geschichte der Moderne Vertiefung kompakt
5780140 Geschichte der Moderne Vertiefung intensiv
5780170 Thematisch definiertes Modul nach Wahl für Lehramt an Gymnasien
5780180 Thematisch definiertes Modul nach Wahl für Lehramt an Regionalen Schulen
5780220 Neuere Geschichte 2
5780240 Neuere Geschichte 2b
5780320 Geschichte der Moderne Vertiefung intensiv
5780330 Geschichte der Moderne Vertiefung kompakt
5780440 Thematisch definiertes Modul nach Wahl für Lehramt an Gymnasien
5780460 Thematisch definiertes Modul nach Wahl für Lehramt an Regionalen Schulen

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 17:15 bis 18:45 woch 15.10.2018 bis 01.02.2019  Alte Post Neuer Markt 3 - SR503, Alte Post Neuer Markt 3 Raumplan   findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2015) 5. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2015) 5. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2017) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2012) 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2012) 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (allgemeinbildendes Fach, 2012) 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Historisches Institut (HI)

Inhalt

Literatur

David L. Andrews / Andrew D. Grainger, Sport and Globalization, in: The Blackwell Companion to Globalization, hg. von George Ritzer, Oxford 2007, S. 478-497; Christiane Eisenberg, The Rise of Internationalism in Sport, in: Martin H. Geyer / Johannes Paulmann (Hg.), The Mechanics of Internationalism. Culture, Society and Politics from the 1840s to the First World War, Oxford 2001, S. 375-403; Angelika Epple,Globalisierung/en, Version: 1.0, in: Docupedia-Zeitgeschichte, 11.06.2012, online unter: http://docupedia.de/zg/epple_globalisierung_v1_de_2012; Bettina Heintz / Tobias Werron, Wie ist Globalisierung möglich? Zur Entstehung globaler Vergleichshorizonte am Beispiel von Wissenschaft und Sport, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 63 (2011), S. 359-394; Jürgen Osterhammel, Sport in der Weltarena, in: Boris Barth / Stefanie Gänger (Hg.), Globalgeschichten. Bestandsaufnahme und Perspektiven, Frankfurt a.M. 2014, S. 229-258.

Lerninhalte

Der (Welt-)Sport des fortgeschrittenen 20. und frühen 21. Jahrhunderts kann fraglos als eines der plastischsten Globalisierungsphänomene gelten. Dabei handelt es sich

beim modernen Sport prinzipiell um ein verhältnismäßig junges Phänomen, das im Kern im Verlauf des 19. Jahrhunderts in England entstand. Schon bald jedoch entfaltete dieser Sport mit seinen Organisationsformen und Regularien, Akteuren, Kommunikationsmodi und Körperpraktiken bemerkenswerte globale Verbreitungsdynamiken. Das Hauptseminar rekonstruiert diese Dynamiken auf Basis der wachsenden Forschungsliteratur und einschlägiger Quellen. Unter anderem prüft es, inwieweit Modellvorstellungen eines Siegeszuges des englischen Sportverständnisses ‚um die Welt‘ zutreffen und wo sie an Grenzen stoßen. Zugleich diskutiert es die Potenziale und Probleme unterschiedlicher Konzepte, mit denen Prozesse von räumlicher Ausbreitung und Vernetzung gefasst werden können, insbesondere ‚Kulturtransfer‘, ‚In-ternationalisierung‘ und ‚Globalisierung‘.

Einschreibezeitraum für Studierende ab dem 2. Semester: 30.07.2018, 12:00 Uhr bis 24.08.2018, 16:00 Uhr Loszeitpunkt: 

24.08.2018, 16:10 Uhr

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2018/19 , Aktuelles Semester: Winter 2019/20