Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2019    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Grundlagen historischen Lernens und Vermittelns

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 72553 Semester WS 2018/19
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
Belegung über StudIP    Link

Module

5700340 Geschichte vermitteln
5700390 Geschichte vermitteln
5780050 Geschichtsdidaktik 1

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:15 bis 10:45 woch 17.10.2018 bis 01.02.2019  Doberaner Str. 137-139, 140, 142, 143 - HS, Orthopädie, Doberaner Str. 142 Raumplan Plessow findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. Oliver Dominik Plessow

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2015) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2015) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2017) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2017) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2017) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (2017) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, LA Gymnasien (2012) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, LA Regionale Schulen (2012) 3. - 4. Semester obligatorisch
Geschichte, LA Sonderpädagogik (allgemeinbildendes Fach, 2012) 3. - 4. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Historisches Institut (HI)

Inhalt

Literatur

Nicola Brauch, Geschichtsdidaktik, Berlin u.a. 2015; Hans-Jürgen Pandel, Geschichtsdidaktik. Eine Theorie für die Praxis, Schwalbach/Ts. 2013; Handbuch Praxis des Geschichtsunterrichts, hrsg. v. Michele Barricelli und Martin Lücke Schwalbach/ Ts. 2012; Michael Sauer, Geschichte Unterrichten. Eine Einführung in die Didaktik und Methodik, 10. Aufl. Seelze-Velber 2012; Jörn Rüsen, Historisches Lernen. Grundlagen und Paradigmen, 2. Aufl. Schwalbach/ Ts. 2008; Geschichtsmethodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II, hrsg. v. Hilke Günther-Arndt, Berlin 2007; Geschichtsdidaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II, hrsg. v. Hilke Günther-Arndt, Berlin 2003.
 

Lerninhalte

Die Vorlesung führt in die Geschichtsdidaktik als eine theoretisch, empirisch und pragmatisch arbeitende Wissenschaft ein, welche die Gelingensbedingungen historischen Lehrens und Lernens fokussiert. Als historische Teildisziplin beschäftigt sich die Geschichtsdidaktik nicht nur mit der schulischen und außerschulischen Vermittlung von Geschichte, sondern auch mit der Entstehung individuellen und kollektiven Geschichtsbewusstseins und mit den vielfältigen Ausformungen der Geschichtskultur. Bestimmt werden Möglichkeiten und Herausforderungen sowie Ziele, Inhalte und Arbeitsbedingungen angeleiteter Geschichtsvermittlung in der Schule und außerhalb von ihr. Insbesondere wird geklärt, unter welchen epistemologischen Gegebenheiten historisches Lernen stattfindet und welche Prinzipien der Vermittlung hier regieren.

Einschreibezeitraum für Studierende ab dem 2. Semester:
30.07.2018, 12:00 Uhr bis 24.08.2018, 16:00 Uhr
Loszeitpunkt:
24.08.2018, 16:10 Uhr

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2018/19 , Aktuelles Semester: Sommer 2019