Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Veranstaltung

Globalisierung

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 50031 Semester WS 2018/19
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

3500330 Finanzwissenschaft und internationale Wirtschaft
3500520 Globalisierung der Wirtschaft

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 15:00 bis 17:00 woch 16.10.2018 bis 29.01.2019  Ulmenstr. 69 - HS II, Arno-Esch-Hörsaalgebäude, Ulmenstr. 69, Haus 8 Raumplan Rauscher findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. pol. habil. Michael Rauscher verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Arbeit-Wirtschaft-Technik, LA an Gymnasien (2012) 5. Semester obligatorisch
Arbeit-Wirtschaft-Technik, LA an Regionalen Schulen (2012) 7. Semester obligatorisch
Good Governance - Wirtschaft, Gesellschaft, Recht, Bachelor (2014) 7. Semester obligatorisch
Sozialkunde, LA an Gymnasien (2012) 9. Semester wahlobligatorisch
Sozialkunde, LA an Regionalen Schulen (2012) 9. Semester wahlobligatorisch
Sozialwissenschaften, Bachelor (2014) 5. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2014) 3. - 6. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2017) 3. - 6. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftswissenschaften, Bachelor (2013) 3. Semester obligatorisch
Wirtschaftswissenschaften, Bachelor (2017) 3. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (WSF)

Inhalt

Lerninhalte

Die Globalisierung der internationalen Güter-, Faktor, und Finanzmärkte hat sich insbesondere seit den 1990er Jahren beschleunigt. Chancen und Risiken dieses Prozesses werden im deutlicher. Im Rahmen der Vorlesung wird analysiert, worin die Globalisierung ihre Ursachen hat und welche ökonomischen Mechanismen diese Entwicklung antreiben. Außerdem werden Verteilungswirkungen besprochen: Wer sind die möglichen Gewinner und Verlierer der Globalisierung, und wie kann man den Risiken wirtschaftspolitisch begegnen? Dabei werden auch die besonderen Probleme der Entwicklungsländer, die Diskussionen um multinationale Unternehmen, Sozial- und Umweltstandards, sowie die Aufgaben  internationaler Institutionen näher beleuchtet.



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
50031 Übung Globalisierung 1.00

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2018/19 , Aktuelles Semester: Winter 2019/20