Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2019    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Contemporary Testimony Plays

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Proseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 70109 Semester WS 2018/19
Sprache Englisch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
Belegung über StudIP    Link

Module

6300040 Grundlagen der Literaturwissenschaft (Anglistik/Amerikanistik) 2
6300320 Grundlagen der Literaturwissenschaft (Anglistik/Amerikanistik) 2
6380120 Grundlagen der Literaturwissenschaft (Anglistik/Amerikanistik) 2 für Lehramt
6380210 Grundlagen der anglistischen und amerikanistischen Literatur- und Kulturwissenschaft für Lehramt an Grundschulen
6380400 Grundlagen der Literaturwissenschaft (Anglistik/Amerikanistik) 2
6380450 Grundlagen der anglistischen und amerikanistischen Literatur- und Kulturwissenschaft für Lehramt an Grundschulen

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 11:15 bis 12:45 woch 15.10.2018 bis 01.02.2019  A.-Bebel-Str. 28 - SR 8023, A.-Bebel-Str. 28 Raumplan Zittlau findet statt     18
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Andrea Zittlau

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Anglistik/Amerikanistik, Bachelor (Erstfach, 2012) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Anglistik/Amerikanistik, Bachelor (Erstfach, 2015) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Anglistik/Amerikanistik, Bachelor (Erstfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Anglistik/Amerikanistik, Bachelor (Zweitfach, 2012) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Anglistik/Amerikanistik, Bachelor (Zweitfach, 2015) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Anglistik/Amerikanistik, Bachelor (Zweitfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Englisch, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2016) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Englisch, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Englisch, Beifach Lehramt (2017) 1. - 8. Semester wahlobligatorisch
Englisch, LA an Gymnasien (2017) 1. - 10. Semester wahlobligatorisch
Englisch,LA an Regionalen Schulen (2017) 1. - 10. Semester wahlobligatorisch
Englisch, LA Gymnasien (2012) 1. - 10. Semester wahlobligatorisch
Englisch, LA Regionale Schulen (2012) 1. - 10. Semester wahlobligatorisch
Grundschulpädagogik, LA an Grundschulen (2017) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Grundschulpädagogik, LA Grundschulen (2012) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2014) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Anglistik/Amerikanistik (IAA)

Inhalt

Lerninhalte

This class will look at four plays that make use of courtroom settings. The plays deal with the FBI-files concerning activism in the 1960s, the Greensboro Massacre of 1979, a murder case and a conflict in a South African village. Sometimes written documents are included, and sometimes the texts play with the ritual of giving oral testimony. While we focus on the texts and their nature as documents, we will also think about their transformation in theater settings, the historical contexts they deal with as well as the aspect of their staging and theater criticism. Students must be in the possession of the following texts:

  • Niklas Radstrom (2007), Monsters. A Play about the Killing of James Bulger. (Oberon Books)
  • Larry Bogad (2011), Cointelshow. A Patriot Act. (PM Press)
  • Lara Foot Newton (2010), Karoo Moose. (Oberon Books)
  • Emily Mann (1996), Greensboro (A Requiem). (Theater Communication Group)

Further material will be made available on Stud.IP.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2018/19 , Aktuelles Semester: Sommer 2019