Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Veranstaltung

Heterogenität und Inklusion im Sport

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 75573 Semester WS 2018/19
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

6780120 Themenfelder der Sportwissenschaft
6780420 Themenfelder der Sportwissenschaft

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 13:15 bis 14:45 woch 18.10.2018 bis 01.02.2019  Justus-von-Liebig-Weg 3 - Universitätssporthalle, Justus-von-Liebig-Weg 3 Raumplan   findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Sport, LA an Gymnasien (2012) 5. - 6. Semester wahlobligatorisch
Sportwissenschaft, Bachelor (Erstfach, 2018) 5. - 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Sportwissenschaft (ISW)

Inhalt

Lerninhalte

Vielfalt im Sportunterricht ist keinesfalls neu. Im Zusammenhang mit der Herausforderung, ein inklusives Bildungssystems zu gestalten, gewinnt der Umgang mit Heterogenität und Inklusion im Sportunterricht jedoch weiter an Bedeutung. Ziel der Veranstaltung ist es, sich mit Hintergründen zur Inklusion auseinanderzusetzen, Einblicke in den Behindertensport zu erhalten und Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung zu diskutieren. Im Mittelpunkt stehen dabei sowohl fachwissenschaftliche, anwendungsorientierte, praxisnahe als auch fachdidaktische Zugänge zur Thematik.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2018/19 , Aktuelles Semester: Winter 2019/20