Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2019    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Hardware/Software Co-Design

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 24045 Semester SS 2019
Sprache Englisch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
offene Belegungung in StudIP    Link

Module

1351610 Hardware/Software Co-Design

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:00 bis 15:00 woch 02.04.2019 bis 12.07.2019  Warnemünde, R.-Wagner-Str. - SR 1128, Haus 1, Warnemünde, R.-Wagner-Str. 31 Raumplan Haubelt findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr.-Ing. habil. Christian Haubelt

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Electrical Engineering, Master (2018) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Fakultät für Informatik und Elektrotechnik (IEF)

Inhalt

Lerninhalte

Eingebettete Systeme werden bezüglich vieler und oft konkurrierender Zielgrößen optimiert und unterliegen dabei stringenten Beschränkungen z.B. bezüglich Größe, Kosten, Performance und Energieverbrauch. Der Entwurf solcher Systeme wirft eine Reihe neuartiger Probleme auf, insbesondere 1) die Frage der Auswahl von Prozessor-, Speicher- und Kommunikationskomponenten, 2) die Partitionierung einer Spezifikation in Hard- und Software, 3) die automatische Synthese von Interface- und Kommunikationsstrukturen und 4) die Verifikation.

- Überblick und Vergleich von Architekturen für heterogene Einchip-Mehrkernprozessorsysteme (engl. MPSoC, Multi-Processor System on Chip) und On-Chip-Netzwerke (engl. NoC, Network on Chip)

- Verfahren zum Entwurf eingebetteter Multi-Prozessor-Systeme:Hardware/Software-Partitionierung bzw. Verfahren zur Taskverteilung, Schätzungsverfahren, Performanceanalyse

- Kommunikationssynthese:Kommunikationsarten, Synchronisation, SyntheseEntwurfsraumexploration

- Verifikation und virtuelle Prototypisierung



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
24045 Übung Hardware/Software Co-Design 2.00

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2019 gefunden: