Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Grundfragen der Systematischen Theologie: Rechtfertigung

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 81460 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

4300120 Theologische und didaktische Grundlagen/ Berufsbildende Schulen
4300170 Religion und Ethik
4300260 Religion und Ethik
4350050 Basis-Modul Systematische Theologie
4350320 Theologische Vertiefung und liturgische Bildung - Berufsbildende Schulen
4350540 Basis-Modul Systematische Theologie: Einführung und Grundfragen
4350550 Basis-Modul Systematische Theologie: Grundlagen
4380200 Ethik in Theologie für Lehramt an Regionalen Schulen
4380210 Einführung in die Religionswissenschaft
4380220 Vertiefung Christentum
4380230 Systematische Theologie und liturgische Bildung
4380410 Theologische Vertiefung für das Beifach zum Lehramt
4380430 Einführung in Religionswissenschaft und ausgewählte Problemfelder Systematischer Theologie
4380510 Theologische und didaktische Vertiefung
4380620 Vertiefung Christentum
4380660 Systematische Theologie und liturgische Bildung

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 11:00 bis 13:00 woch 17.10.2019 bis 30.01.2020  Universitätsplatz 1-5, Kröpeliner Str. 29 - SR 018, Universitätsplatz 1, Universitätshauptgebäude Raumplan Põder findet statt Klausur "Religion und Ethik" (BA), 30.01.2020  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Jun.-Prof. Dr. theol. Johann-Christian Põder

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Evangelische Religion, Beifach Lehramt (2019) 7. Semester obligatorisch
Evangelische Religion, LA an Gymnasien (2019) 7. Semester obligatorisch
Evangelische Religion, LA an Regionalen Schulen (2019) 7. Semester obligatorisch
Evangelische Religion, LA für Sonderpädagogik (2019) 8. Semester fakultativ
Evangelische Religionspädagogik, LA an Gymnasien (2012) 7. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religionspädagogik, LA an Regionalen Schulen (2012) 7. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religionspädagogik, LA an Regionalen Schulen (2012) 6. Semester fakultativ
Evangelische Religionspädagogik, LA für Sonderpädagogik (allgemeinbildendes Fach, 2012) 8. Semester fakultativ
Evangelische Theologie, Magister (2011) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2018) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Grundschulpädagogik, LA an Grundschulen (2012) 7. Semester obligatorisch
Grundschulpädagogik, LA an Grundschulen (2019) 7. Semester obligatorisch
Religion im Kontext, Bachelor (Erstfach, 2015) 6. Semester fakultativ
Religion im Kontext, Bachelor (Erstfach, 2018) 6. Semester fakultativ
Religion im Kontext, Bachelor (Zweitfach, 2015) 6. Semester fakultativ
Religion im Kontext, Bachelor (Zweitfach, 2018) 6. Semester fakultativ
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2017) 6. Semester fakultativ
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 3. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Theologische Fakultät (THF)

Inhalt

Kommentar

Informationen zu den Abrechnungsarten für modularisierte Studiengänge

Studiengang

Modulname

Bezeichnung der LV lt. Modul-handbuch (falls abweichend, dann Titel der LV)

Obligatorisch / wahlobligatorisch / fakultativ

o/wo in welchem Semester?

MA 2011

Basis-Modul Systematische Theologie

Grundfragen ST (Seminar/Vorlesung)

Vorlesung Systematische Theologie

wo

1.-4. Sem.

MA 2018

Basis-Modul ST: Grundlagen

Seminar Systematische Theologie

oder Vorlesung Systematische Theol.

wo

1.-4. Sem.

Basis-Modul ST: Einführung und Grundfragen

Seminar Systematische Theologie

oder Vorlesung Systematische Theol

wo

1.-4. Sem.

LA 2017 Gym

Vertiefung Christentum

 

Exemplarische Problemfelder systematischer Theologie

o

7. Sem.

LA 2017 Regio

ST und Liturgische Bildung – Lehramt Regionalschule

Exemplarische Problemfelder systematischer Theologie

 

o

7. Sem.

LA 2017 GS

Einführung in die Religionswissenschaft

Exemplarische Problemfelder systematischer Theologie

o

7. Sem.

LA 2017 Sopäd

Theologische und didaktische Vertiefung

Exemplarische Problemfelder theologischer Orientierung

f

8. Sem.

LA 2017 Beifach

Theologische Vertiefung – Beifach

Exemplarische Problemfelder systematischer Theologie

o

7. Sem.

MA WiPäd ZF 2017

Theologische Vertiefung und Liturgische Bildung – Berufsbildende Schulen

Exemplarische Problemfelder systematischer Theologie

o

3. (MA)

LA 2012 Gym

Vertiefung Christentum

Exemplarische Problemfelder systematischer Theologie

wo

7. Sem.

LA 2012 Regio

 

Ethik in Theologie und Religionswissenschaft – Gymnasium

Einführung in die theologische Ethik

f

 

 

 

wo

6. Sem.

 

 

 

7. Sem.

Systematische Theologie und Liturgische Bildung – Lehramt Regionalschule

Sr. Exemplarische Problemfelder systematischer Theologie

wo

7. Sem.

LA 2012 GS

Einführung in die Religionswissenschaft

Sr Exemplarische Problemfelder systematischer Theologie

o

7. Sem.

LA 2012 Sopäd

Theologische und didaktische Vertiefung

Einführung in die theologische Ethik

f

8. Sem.

sowie

Exemplarische Problemfelder theologischer Orientierung

f

8. Sem.

LA 2015 Beifach

Theologische Vertiefung-Beifach

Sr. Exemplarische Problemfelder systematischer Theologie

wo

7. Sem.

BA 2012

Religion und Orientierung

Religion in der Öffentlichkeit

f

6. Sem.

sowie

Exemplarische Problemfelder theologischer Orientierung

f

6. Sem.

BA 2015 / 2018

Religion und Ethik

Einführung in die theologische Ethik

f

6. Sem.

BA WiPäd ZF 2014

Theologische und didaktische Grundlagen / Berufsbildende Schulen

Einführung in die theologische Ethik

f

6. (BA)

Literatur

Eberhard Jüngel, Das Evangelium von der Rechtfertigung des Gottlosen als Zentrum des christlichen Glaubens, 2. Aufl., Tübingen 1999.
Weitere Literatur wird in der ersten Sitzung bekanntgegeben.

Lerninhalte

Die Rechtfertigungslehre bildet das Herzstück reformatorischer Theologie. In ihr wird das innerste Zentrum des christlichen Glaubens und somit grundsätzlich auch das rechte Reden von Gott und vom Menschen thematisiert. Das Seminar hat zum Ziel, einen vertieften Einblick in die Grundlagen, Funktion und gegenwärtige Aktualität des Rechtfertigungsartikels zu geben. Dies geschieht anhand einer behutsamen Lektüre und Diskussion des Rechtfertigungsbuchs von Eberhard Jüngel, der zu den profiliertesten evangelischen Theologen des 20. Jahrhunderts gehört.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2019/20 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22