Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Veranstaltung

Religion und Populismus

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 81950 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
Belegung über StudIP    Link

Module

4350170 Aufbau-Modul Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie
4350230 Wahl-Modul Hauptstudium Theologie und Wissenschaften
4350240 Wahl-Modul Hauptstudium Theologie und Religion/en
4350420 Aufbau-Modul Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie
4350720 Theologie und Religionen - grundlegende Perspektiven aus Religionswissenschaft und Interkultureller Theologie
4350730 Theologie und Religionen - vertiefte Perspektiven aus Religionswissenschaft und Interkultureller Theologie
4380070 Religionswissenschaftliche und theologische Grundlagen 2 für Lehramt an Gymnasien
4380270 Problemfelder religionswissenschaftlicher und theologischer Orientierung
4380380 Religionswissenschaftliche Vertiefung für das Beifach zum Lehramt
4380600 Religionswissenschaftliche und theologische Grundlagen 2 für Lehramt an Gymnasien
4380650 Problemfelder religionswissenschaftlicher und theologischer Orientierung

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 15:00 bis 17:00 woch 14.10.2019 bis 27.01.2020  Universitätsplatz 1-5, Kröpeliner Str. 29 - SR 325, Universitätsplatz 1, Universitätshauptgebäude Raumplan Hock findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. theol. habil. Klaus Hock verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Evangelische Religion, Beifach Lehramt (2019) 8. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religion, LA an Gymnasien (2019) 4. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religion, LA an Regionalen Schulen (2019) 8. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religionspädagogik, LA an Gymnasien (2012) 4. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Religionspädagogik, LA an Regionalen Schulen (2012) 8. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2011) 5. - 8. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2018) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2018) 5. - 8. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Theologische Fakultät (THF)

Inhalt

Kommentar

Informationen zu den Abrechnungsarten für modularisierte Studiengänge

Studiengang

Modulname

(bitte an die genaue Bezeichnung halten)

Bezeichnung der LV lt. Modul-handbuch (falls abweichend, dann Titel der LV)

Obligatorisch / wahlobligatorisch / fakultativ

o/wo in welchem Semester?

MA 2011

Aufbaumodul Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie

Seminar

 

wo

 

 

5.-8. Sem.

 

 

 

oder

Wahlmodul Theologie und Wissenschaften

Seminar

wo

5.-8. Sem.

oder

Wahlmodul Theologie und Religion/en

Seminar

wo

5.-8. Sem.

MA 2018

Theologie und Religionen - grundlegende Perspektiven aus Religionswissenschaft

und Interkultureller Theologie

Kategorie

Seminar

 

 

 

wo

 

 

1.-4.Sem.

 

oder

Theologie und Religionen - vertiefte Perspektiven aus Religionswissenschaft

und Interkultureller Theologie

Seminar

wo

5.-8. Sem.

LA 2012/ 2017 Gym

Modul 4: Religionswiss. und theol. Grundlagen II

Exemplarische Themen der Religionswissenschaft B (Seminar)

wo

4. Sem.

LA2012/ 2017 Regio

Modul 8: Problemfelder religionswiss. und theol. Orientierung

Exemplarische Themen der Religionswissenschaft B

(Seminar)

wo

8. Sem.

LA 2017 Beifach

Religionswissenschaftliche Vertiefung - Beifach

S/V: Exemplarische Themen der Religionswissenschaft B

wo

8. Sem.

Literatur

O. Hidalgo, Religion, (Rechts–)Populismus und Demokratie – Versuch einer theoretischen Verhältnisbestimmung, in: Zeitschrift für Religion, Gesellschaft und Politik 2/2 (2018), S. 167-192; W. Lesch (Hg.), Christentum und Populismus: Klare Fronten?, Freiburg 2017; C. Mudde / C.R. Kaltwasser, Populismus: Eine sehr kurze Einführung, Berlin 2019.

Lerninhalte

Das Stichwort “Populismus” ist momentan aus öffentlichen Debatten nicht mehr wegzudenken, wobei der Begriff insbesondere im deutschsprachigen Bereich fast ausschließlich negativ besetzt ist – ungeachtet der Tatsache, dass es im Wissenschaftsdiskurs keinen Konsens über seine Bedeutung gibt. Das Seminar wird sich mit ausgewählten Beispielen verschiedener Erscheinungsformen des Populismus befassen und dabei den Schwerpunk auf seine vielfältigen Verschränkungen mit Religion legen.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2019/20 gefunden: