Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Veranstaltung

Rep: Schlüsseltexte aus Religionswissenschaft und Interkultureller Theologie

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 81990 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
Belegung über StudIP    Link

Module

4350270 Integrationsmodul 2
4350600 Integrations-Modul 2

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 17:00 bis 19:00 woch 21.10.2019 bis 27.01.2020  Universitätsplatz 1-5, Kröpeliner Str. 29 - SR 325, Universitätsplatz 1, Universitätshauptgebäude Raumplan Hock findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. theol. habil. Klaus Hock verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Evangelische Theologie, Magister (2011) 9. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2018) 9. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Theologische Fakultät (THF)

Inhalt

Kommentar

Informationen zu den Abrechnungsarten für modularisierte Studiengänge

Studiengang

Modulname

(bitte an die genaue Bezeichnung halten)

Bezeichnung der LV lt. Modul-handbuch (falls abweichend, dann Titel der LV)

Obligatorisch / wahlobligatorisch / fakultativ

o/wo in welchem Semester?

MA 2011

Integrationsmodul II

Sr/Rep RW

wo

9. Sem.

MA 2018

Integrations-Modul 2

 

wo

9. Sem.

Literatur

U. Dehn u.a. (Hg.), Handbuch Theologie der Religionen, Freiburg u.a. 2017; Schlieter (Hg.), Was ist Religion? Texte von Cicero bis Luhmann; U. Tworuschka (Hg.), Religionswissenschaft: Wegbereiter und Klassiker, Köln u.a. 2011.

Lerninhalte

In diesem Seminar werden wir gemeinsam zentrale Schlüsseltexte lesen, analysieren und in ihren wissenschaftsgeschichtlichen sowie gegenwärtigen Kontext interpretieren. Diese Texte waren bzw. sind für die Ausbildung der Religionswissenschaft sowie der Interkulturellen Theologie als eigenständiger Disziplinen von grundlegender Bedeutung und markieren wichtige Entwicklungen des Diskurses. Daneben werden die wichtigsten Wissensbereiche der „Pluridisziplin“ RIT abgesteckt und exemplarisch repetiert.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2019/20 gefunden: