Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2019/20    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Politische Theorien der Praxis: Karl Marx und Pierre Bourdieu (T/P)

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 79050 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
offene Belegungung in StudIP    Link

Module

5300050 Theoretische Philosophie 2
5300060 Praktische Philosophie 2
5380120 Spezialisierung in der Praktischen Philosophie
5380170 Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie
5380260 Philosophische Schwerpunktsetzung im Lehramt
5380310 Philosophische Spezialisierung

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 15:15 bis 16:45 woch 15.10.2019 bis 30.01.2020  Ulmenstr. 69 - SR 222, Ulmenstr. 69, Haus 3 Raumplan Engler findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Olaf Engler

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2016) 1. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 1. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2015) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2018) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2015) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2018) 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2012) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2019) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2012) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2019) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2014) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Philosophie (IP)

Inhalt

Literatur

Die Besprechung des Seminarplans erfolgt in der ersten Sitzung.  

Lerninhalte

Karl Marx (1818–1882) und Pierre Bourdieu (1930–2002) gehören zu den wirkmächtigsten Vertretern der politischen Philosophie der Moderne. Im Seminar sollen einige ihrer zentralen Texte erschlossen und Konzepte für eine politische Theorie der Praxis vorgestellt und diskutiert werden. Ein Ziel des Seminars ist es, die Analyse und Interpretation voraussetzungsreicher philosophischer Schriften zu schulen und ihre biographischen sowie zeit- und wissenschaftsgeschichtlichen Kontexte zu berücksichtigen. In diesem Zusammenhang soll das Vermögen der kritischen Reflexion, Argumentation und Problemlösung trainiert werden.

 

Die regelmäßige Teilnahme am Seminar wird vorausgesetzt.

 

BA: Theoretische Philosophie II, 5.-6. Sem. (wahlobligatorisch)

BA: Praktische Philosophie II, 5.-6. Sem. (wahlobligatorisch)

BA: Vertiefung Theoretische Philosophie, 5.-6. Sem. (wahlobligatorisch)

BA: Vertiefung Praktische Philosophie, 5.-6. Sem. (wahlobligatorisch)

 

LA Gymn: Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie (wahlobligatorisch)

LA Gymn: Praktische Philosophie II (wahlobligatorisch)

 

LA Re: Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie (wahlobligatorisch)

LA Re: Spezialisierung in der Praktischen Philosophie (wahlobligatorisch)

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2019/20 gefunden:
Master Wirtschaftspädagogik · · · · [+]
Lehramt Fach Philosophie · · · · [+]