Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2019/20    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Umgang mit problematischen und traumatischen Situationen in Unterricht und Schule

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 76688 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
Belegung über StudIP    Link

Module

5180040 Schulpädagogische und professionalisierungsbezogene Vertiefung für Lehramt an Gymnasien
5180100 Schulpädagogische und professionalisierungsbezogene Vertiefung für Lehramt an Grundschulen, Regionalen Schulen und für Sonderpädagogik
5180960 Theorien und Konzepte der Schulpädagogik, der allgemeinen Didaktik und der schul- und unterrichtsbezogenen Bildungsforschung für Lehramt an Grundschulen, Regionalen Schulen und für Sonderpädagogik
5181470 Theorien und Konzepte der Schulpädagogik, der allgemeinen Didaktik und der schul- und unterrichtsbezogenen Bildungsforschung für das Lehramt an Gymnasien

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 11:15 bis 12:45 woch 15.10.2019 bis 31.01.2020  Ulmenstr. 69 - SR 327, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan   findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 11:15 bis 12:45 woch 15.10.2019 bis 31.01.2020  Ulmenstr. 69 - SR 328, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan   findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 11:15 bis 12:45 woch 15.10.2019 bis 31.01.2020  Ulmenstr. 69 - SR 024, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Kuhnert findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. rer. hum. Peter Kuhnert

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Bildungswissenschaften, LA an Grundschulen (2012) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Bildungswissenschaften, LA an Grundschulen (2019) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch
Bildungswissenschaften, LA an Gymnasien (2012) 5. - 10. Semester wahlobligatorisch
Bildungswissenschaften, LA an Gymnasien (2019) 4. - 10. Semester wahlobligatorisch
Bildungswissenschaften, LA an Regionalen Schulen (2012) 5. - 10. Semester wahlobligatorisch
Bildungswissenschaften, LA an Regionalen Schulen (2019) 4. - 10. Semester wahlobligatorisch
Bildungswissenschaften, LA für Sonderpädagogik (2012) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Bildungswissenschaften, LA für Sonderpädagogik (2019) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Schulpädagogik und Bildungsforschung (ISB)

Inhalt

Kommentar <p style="margin: 0cm 0cm 10pt; text-align: justify;"><span style="line-height: 115%; font-size: 12pt;">Gewalt, insbesondere (Cyber-)Mobbing, Süchte, Krankheiten, Sterben und Tod sind Bestandteile schulischen Alltags, die nur ungern in der öffentlichen Diskussion aufgegriffen werden. Medial sind zwar Mobbing und Cybermobbing immer wieder einmal im Gespräch, aber wenn es darum geht, wie konkret LehrerInnen in ihrem Alltag damit umgehen können, welche Kooperationsmöglichkeiten es gibt, welche Konzepte existieren, dann herrscht häufig eine große Sprachlosigkeit. Und dies nicht nur in Richtung LehrerInnen-SchülerInnen, sondern auch wenn es um solche Themen innerhalb des Kollegiums geht. In der LV soll diskutiert werden, welche Ereignisse überhaupt als problematisch, als traumatisch bezeichnet werden können, welche Symptomatiken diese Diagnosen erkennbar machen, welche Handlungsoptionen für LehrerInnen bestehen. Mit KooperationpartnerInnen aus der Praxis soll eruiert werden, welche Konzepte sich als wirksam erwiesen haben, welche empirischen Befunde verdeutlichen, an welchen Stellen bestimmte Konzepte noch Mängel aufweisen und welche Handlungsoptionen darüber hinaus bestehen.</span></p>

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2019/20 gefunden: