Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Vom Mauerfall zum Zwei-Plus-Vier-Vertrag. Auf dem Weg zur deutschen Einheit, 1989/90

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Hauptseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 72645 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

5750090 Grenzüberschreitende Beziehungen
5750110 Revolutionen und Umbrüche
5750120 Herrschaft - Institutionen - Legitimität
5750130 Identitäten und Fremdheiten
5750140 Räume und Regionen
5780130 Geschichte der Moderne Vertiefung kompakt
5780140 Geschichte der Moderne Vertiefung intensiv
5780150 Epochenübergreifende Studien
5780170 Thematisch definiertes Modul nach Wahl für Lehramt an Gymnasien
5780180 Thematisch definiertes Modul nach Wahl für Lehramt an Regionalen Schulen
5780220 Neuere Geschichte 2
5780240 Neuere Geschichte 2b
5780290 Epochenübergreifende Studien
5780320 Geschichte der Moderne Vertiefung intensiv
5780330 Geschichte der Moderne Vertiefung kompakt
5780440 Thematisch definiertes Modul nach Wahl für Lehramt an Gymnasien
5780460 Thematisch definiertes Modul nach Wahl für Lehramt an Regionalen Schulen

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 09:15 bis 10:45 woch 17.10.2019 bis 30.01.2020  Alte Post Neuer Markt 3 - SR401/402, Alte Post Neuer Markt 3 Raumplan Creuzberger findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. habil. Stefan Creuzberger

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Geschichte, LA an Gymnasien (2012) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2019) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2012) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2019) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (2019) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Master (2013) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Master (Erstfach, 2018) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Master (Zweitfach, 2018) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Historisches Institut (HI)

Inhalt

Kommentar

Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 war ein historisches Ereignis, das Politiker wie auch die deutsche Bevölkerung überraschte. Binnen kürzester Zeit stand damit die Frage der deutschen Wiedervereinigung auf der politischen Tagesordnung. Das Hauptseminar analysiert auf der Grundlage umfangreicher Akteneditionen die nationale und internationale Dimension des vielschichtigen Vereinigungsprozesses.

Einschreibezeitraum für Studierende ab dem 2. Semester:

30.07.2019, 12:00 Uhr bis 13.09.2019, 16:00 Uhr

Loszeitpunkt:

13.09.2019, 16:10 Uhr

Literatur

Hans-Jürgen Küsters: Das Ringen um die deutsche Einheit. Die Regierung Helmut Kohl im Brennpunkt der Entscheidungen. Freiburg/Brsg. 2009. – Gerhard A. Ritter: Hans-Dietrich Genscher, das Auswärtige Amt und die deutsche Wiedervereinigung. München 2013. – Gerhard A. Ritter: Die deutsche Wiedervereinigung, in: Historische Zeitschrift, (2008), 2, S. 289–339. – Andreas Rödder: Geschichte der deutschen Wiedervereinigung. München 2012. – Andreas Rödder: „Deutschland einig Vaterland.“ Die Geschichte der Wie-dervereinigung. München 2009.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2019/20 , Aktuelles Semester: Winter 2022/23