Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2022    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Wahlpflichtfach: KPU Tutoren 2.1

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 30505 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 16:00 bis 17:30 woch 09.10.2019 bis 01.02.2020  Schillingallee 35 - SR 1, Chirurgie, Schillingallee 35 Raumplan Gommert,
Kneitz,
Lenz,
Lommatzsch,
Müller-Hilke,
Siems
findet statt Ansprechpartner: Dr.Dr. Jan-Hendrik Lenz und Prof. Dr. Attila Altiner  
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 18:00 bis 19:00 woch 16.10.2019 bis 23.10.2019  Schillingallee 35 - SR 2, Chirurgie, Schillingallee 35 Raumplan Gommert,
Kneitz,
Lenz,
Lommatzsch,
Müller-Hilke,
Siems
findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Personen

Verantwortliche Personen Zuständigkeit
Prof. Dr. med. Attila Altiner
Dr. Dr. Jan-Hendrik Lenz

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 5. - 9. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Zentrum für Innere Medizin (ZIM)

Inhalt

Literatur

Pjontek et al: Heidelberger Standarduntersuchung, 3. Auflage (2016) HeiCuMed-verlag

Götz Fabry: Medizindidaktik: Ein Handbuch für die Praxis. (2008) Verlag Hans Huber, Bern

GMS Journal for Medical Education

Lerninhalte

Die Studierenden (ab 6. FS) nehmen am o.g. Wahlpflichtfach teil und erhalten im Rahmen der regelmäßigen Teilnahme der Ausbildung sowohl basisdidaktische als auch fachspezifische Qualifizierungen sowie eine Teilnahmebescheinigung zum Wahlpflichtkurs. Die Teilnehmer lernen die Aufgaben und Rollen eines Tutor kennen (z.B. Moderation in Gruppen, Umgang mit schwierigen Situationen), bereiten ihre Tutorium vor und führen diese im Rahmen der KPU Kurse Innere Medizin und Chirurgie selbständig durch.

Auch die Anwendung des vermittelten Wissens und der vermittelten Fertigkeiten ist in der Wahlpflichtveranstaltungspraxis integriert (Methode nach Peyton, Feedback -Training). Für alle Teilnehmerinnen / Teilnehmer ist im Rahmen der Wahlpflichtstunden eine mindestens 2-malige aktive Teilnahme (praktischer Teil) als studentische/r Tutorin/Tutor im Praktikum am KPU Kurs Innere Medizin bzw. Chirurgie (2x2 Stunden) verpflichtend.

Wichtig: Darüber hinaus können und sollen die ausgebildeten Tutoren im Rahmen eines Anstellungsvertrages weitere KPU-Kurse mitbetreuen. Die attraktive Vergütung erfolgt nach den abgeleisteten Unterrichtseinheiten.

Motto: Man lernt durch das Lehren selbst am allermeisten.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2019/20 , Aktuelles Semester: Sommer 2022