Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Frauen in Naturwissenschaften und (Bio-)Ingenieurwissenschaften

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Forschungskolloquium SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 24068 Semester WS 2019/20
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink https://www.elaine.uni-rostock.de/ Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 14:00 bis 16:00 woch 08.11.2019 bis 13.03.2020  A.-Einstein-Str. 2 - Ex 04, Hörsaal - Experimentalgebäude, A.-Einstein-Str. 2 Raumplan   findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. nat. habil. Ursula van Rienen

Zuordnung zu Einrichtungen

Fakultät für Informatik und Elektrotechnik (IEF)

Inhalt

Lerninhalte

Der Sonderforschungsbereich 1270 „Elektrisch-Aktive-Implantate - ELAINE“ vereint etwa 70 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Bereichen Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Materialwissenschaften, Physik, Biologie und Medizin.
https://www.elaine.uni-rostock.de/
Im Wintersemester 2019/20 wird folgendes Thema im Mittelpunkt einer Vortragsreihe des SFB 1270 stehen:
„Frauen in Naturwissenschaften und (Bio-)Ingenieurwissenschaften“
Die Serie beginnt am 08. November 2019 und endet am 13. März 2020. Die Vorträge finden jeweils freitags um 14 Uhr statt.
Komplementär werden auch Wanderausstellungen zu den jeweiligen Themenschwerpunkten gezeigt.
Mit dieser Vorlesungsreihe möchten wir Einblicke in den beruflichen Alltag von erfolgreichen Wissenschaftlerinnen liefern sowie interessante Antworten auf Fragen nach individuellen Entscheidungsprozessen für einen Lebensweg in MINT–Bereich geben. Zudem wollen wir jungen Frauen zeigen, dass auch und gerade im MINT-Bereich die Arbeit spannend, vielfältig und aufregend ist.
Natürlich ist dies nicht nur für Mädchen und Frauen interessant! Der Karriereweg und die wissenschaftlichen Themen unserer Vortragenden sind für alle Wissensdurstigen spannend.
Wann:                  WS 2019/20 freitags 14:00 – 15:00 Uhr
 
Wo:                      Hörsaal Ex04, Experimentalgebäude, Albert-Einstein-Str. 2 (Südstadt-Campus)

Die Liste der Vorträge finden sie hier:

08.11.19
Super-liquid repellent surface: Fundamentals and applications
Prof. Dr. Doris Vollmer, Physik der Grenzflächen, Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz

15. 11. 2019      
Von der Elektrotechnik zur (Bio)-Sensorik – Eine Geschichte über Neugier, glückliche Zufälle,
Begeisterung und großartige Weggefährten
Prof. Dr.-Ing. Julia Körner, Sensorik und Messtechnik, Leibniz Universität Hannover

22. 11. 2019      
Predictive analytics of human bone tissue
Prof. Dr.-Ing. Bojana Rosic, Applied Mechanics and Data Analysis, University of Twente, Niederlande

29.11.19
My journey so far…
Dr.-Ing. Revathi Appali, Theoretische Elektrotechnik, Universität Rostock

06.12.19
Neurowissenschaften auf Umwegen
Dr. Judith Evers, Neuromuscular Systems Lab, University College Dublin, Irland

13.12.19
Simulation elektromagnetischer Felder – mein Weg aus der Mathematik bis hin zu elektrisch aktiven Implantaten
Prof. Dr. Ursula van Rienen, Theoretische Elektrotechnik, Universität Rostock

10.01.20
Combining Mechanistic Stochastic Modelling with Data-driven Machine Learning Approaches
Prof. Dr. Jane Hilston, Quantitative Modelling, University of Edinburgh, Vereinigtes Königreich

17.01.20
Was motiviert Frauen zum Studium in Naturwissenschaft oder Technik? Erfolgsfaktoren von
Studienorientierungsprojekten
Prof. Dr. Barbara Schwarze, Gender und Diversity Studies, Hochschule Osnabrück

24.01.20
Systematic integration of models and data for yeast growth, division and stress response
Prof. Dr. Dr. Edda Klipp, Theoretical Biophysics, Humboldt-Universität Berlin

31.01.20
Mechanistic modelling and computer simulation in the age of machine learning
Prof. Dr. Dr. Verena Wolf, Zentrum für Bioinformatik, Universität des Saarlandes

07.02.20
Biologie und ich – das gehörte schon immer zusammen
Dipl.-Biol. Denise Franz, Oscar Langendorff Institut für Physiologie, Universitätsmedizin Rostock

14.02.20
Tissue Engineering – Züchtung von menschlichen und tierischen Geweben im Labor
Prof. Dr. Petra Kluger, Biomat Labor Biomaterialien, Universität Reutlingen

21.02.20
Self-assembly and structure formation in soft matter
Prof. Dr. Friederike Schmid, Condensed Matter Physics, Johannes Gutenberg Universität, Mainz

28.02.20
Mathematics, uncertainty and data all around us: learn how to master them
Prof. Dr. Antonietta Mira, Data Science Lab, Università della Svizzera italiana, Schweiz

06.03.20
Minibrain – von der Stammzelle zum Bewusstsein?
Prof. Dr.-Ing. Christiane Thielemann, Technische Hochschule Aschaffenburg

13.03.20
Zellphysiologie und  Geweberegeneration – Plasmaphysik in der Medizin
Prof. Dr. Barbara Nebe, Zentrum für Medizinische Forschung, Zellbiologie, Universitätsmedizin Rostock

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2019/20 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22