Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2020    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Der Begriff des Verhaltens: Tiere und Roboter (T)

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 79056 Semester SS 2020
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung

Status Link
offene Belegungung in StudIP    Link

Module

5300030 Theoretische Philosophie 1
5300050 Theoretische Philosophie 2
5380040 Einführung in die Theoretische Philosophie
5380100 Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie
5380170 Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie
5380230 Spezialisierung in der Theoretischen Philosophie für das Beifach zum Lehramt
5380260 Philosophische Schwerpunktsetzung im Lehramt
5380310 Philosophische Spezialisierung

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 11:15 bis 12:45 woch 01.04.2020 bis 10.07.2020  Parkstr. 6 - R 206, Parkstr. 6 Raumplan Wunsch findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 11:15 bis 12:45 Einzel am 03.06.2020 Projekt-und Ausgleichswoche Parkstr. 6 - R 206, Parkstr. 6 Raumplan Wunsch findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. Matthias Wunsch

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2015) 4. - 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Erstfach, 2018) 4. - 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2015) 4. - 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Bachelor (Zweitfach, 2018) 4. - 5. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, Beifach Lehramt (2017) 6. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2012) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2019) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2012) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2019) 4. - 9. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Philosophie (IP)

Inhalt

Literatur

Einführende Literatur:

Wuketits, Franz. M., Die Entdeckung des Verhaltens. Eine Geschichte der Verhaltensforschung, Darmstadt 1995.

Pfeifer, Rolf/ Scheier, Christian, Understanding Intelligence, Cambridge/MA 1999.

Lerninhalte

Im Mittelpunkt des Seminars steht die Frage, was Verhalten ist. Der Verhaltensbegriff ist philosophisch interessant, weil er in einer Spannung zu der üblichen Unterscheidung zwischen Psychischem und Physischem steht. Weder stehen sich „Verhalten“ und „Bewusstsein“ so gegenüber wie Außenwelt und Innenwelt (Cartesianismus) noch kann der Begriff des Verhaltens den des Bewusstseins ersetzen (klassischer Behaviorismus). Handelt es sich bei „Verhalten“ um einen psychophysisch indifferenten Begriff, wie Max Scheler behauptete? Ist die Anwendung des Verhaltensbegriffs auf Lebewesen, vor allem auf (nicht-menschliche und menschliche) Tiere beschränkt? Oder lässt er sich sinnvoll auch auf Roboter beziehen?

Um uns solchen Fragen zu nähern, diskutieren wir (1) psychologische und biologische Konzeptionen des tierlichen Verhaltens, (2) Ansätze der sogenannten Embodied Cognitive Science und der Robotik sowie (3) philosophische Reflexionen zum Verhaltensbegriff.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2020 gefunden:
Lehramt Beifach Philosophie · · · · [+]
Lehramt Fach Philosophie · · · · [+]