Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2022/23    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Die Weimarer Republik 1918-1933

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Übung/Online SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 72721 Semester WS 2020/21
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

5500600 Historische Ergänzungsstudien
5700280 Geschichte der Neuzeit 1
5700290 Geschichte der Neuzeit 2
5700300 Geschichte der Neuzeit 3
5700370 Geschichte der Neuzeit 1
5700380 Geschichte der Neuzeit 2
5780030 Neuere Geschichte Grundlagen
5780070 Neuere Geschichte Grundlagen für Lehramt für Sonderpädagogik
5780140 Geschichte der Moderne Vertiefung intensiv
5780240 Neuere Geschichte 2b
5780320 Geschichte der Moderne Vertiefung intensiv
5780370 Neuere Geschichte Grundlagen
5780410 Neuere Geschichte Grundlagen für Lehramt für Sonderpädagogik

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 11:15 bis 12:45 woch 02.11.2020 bis 29.01.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Niemann findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
apl. Prof. Dr. phil. habil. Mario Niemann

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Alte Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Alte Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2020) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach 2020) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2017) 1. - 6. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2019) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2012) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2019) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2012) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2019) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (2019) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch
Sonderpädagogik, LA für Sonderpädagogik (2019) 1. - 9. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Historisches Institut (HI)

Inhalt

Kommentar

Ausgehend von der Niederlage im Ersten Weltkrieg, der Novemberrevolution 1918 und dem Versailler Vertrag 1919 werden in der Übung chronologisch die wichtigsten innen- und außenpolitischen Ereignisse sowie die ökonomische Entwicklung der Republik behandelt. Die vielfältigen Bedrängungen, denen sich die Demokratie ausgesetzt sah, und die politische Kultur in den vermeintlich Goldenen Zwanziger Jahren bilden einen Schwerpunkt. Dazu werden sowohl Forschungsliteratur als auch verschiedene Quellen herangezogen.

Einschreibezeitraum für Studierende ab dem 2. Semester:

03.08.2020, 12:00 Uhr bis 29.08.2020, 16:00 Uhr

Loszeitpunkt:

29.08.2020, 16:10 Uhr

Einschreibezeitraum für Erstsemesterstudierende:

12.10.2020, 12:00 Uhr bis 30.10.2020, 20:00 Uhr

Loszeitpunkt:

30.10.2020, 20:15 Uhr

Literatur

Blasius, Dirk: Weimars Ende. Bürgerkrieg und Politik 1930-1933, Göttingen 2005; Bracher, Karl Dietrich/Funke, Manfred/Jacobsen, Hans-Adolf (Hrsg.): Die Weimarer Republik 1918-1933. Politik – Wirtschaft – Gesellschaft, Bonn 1998; Brecht, Hans-Peter (Hrsg.): Politik, Kommunikation und Kultur in der Weimar Republik, Heidelberg u. a. 2009; Büttner, Ursula: Weimar. Die überforderte Republik 1918-1933. Leistung und Versagen in Staat, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur, Bonn 2010; Ehrlich, Lothar/John, Jürgen (Hrsg.): Weimar 1930. Politik und Kultur im Vorfeld der NS-Diktatur, Köln u. a. 1998; Führer, Karl Christian (Hrsg.): Revolution und Arbeiterbewegung in Deutschland 1918-20, Essen 2013; Gallus, Alexander: Die vergessene Revolution von 1918/19, Bonn 2010; Gay, Peter: Die Republik der Außenseiter. Geist und Kultur in der Weimarer Zeit 1918-1933, Frankfurt am Main 2004; Hores, Peter: Die Kultur von Weimar. Durchbruch der Moderne, Berlin 2008; Kißener, Michael (Hrsg.): Der Weg in den Nationalsozialismus 1933/34, Darmstadt 2009; Kolb, Eberhard: Die Weimarer Republik, München 2009; Kolb, Eberhard: Der Frieden von Versailles, München 2011; Langer, Bernd: Revolution und bewaffnete Aufstände in Deutschland 1918-23, Göttingen 2009; Merkenich, Stephanie: Grüne Front gegen Weimar. Reichs-Landbund und agrarischer Lobbyismus 1918-1933, Düsseldorf 1998; Niedhart, Gottfried: Die Außenpolitik der Weimarer Republik, München 2006; Wirsching, Andreas: Die Weimarer Republik. Politik und Gesellschaft, München 2000; Wirsching, Andreas, Herausforderungen der parlamentarischen Demokratie. Die Weimarer Republik im europäischen Vergleich, München 2007.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2020/21 , Aktuelles Semester: Winter 2022/23