Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2020/21    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Sprache und Kommunikation: Frühe Hilfen

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 782941 Semester WS 2020/21
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5150440 Sprache und Kommunikation - Frühe Hilfen

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:00 bis 18:00 Einzel am 16.12.2020 Ulmenstr. 69 - SR 421, Ulmenstr. 69, Haus 3 Raumplan Langer findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 09:00 bis 18:00 Einzel am 17.12.2020 Ulmenstr. 69 - SR 421, Ulmenstr. 69, Haus 3 Raumplan Langer findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:00 bis 18:00 Einzel am 18.12.2020 Ulmenstr. 69 - SR 421, Ulmenstr. 69, Haus 3 Raumplan Langer findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Janet Langer

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Bildungswissenschaft, Master (2016) 3. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/ISER/Sonderpädagogische Frühförderung und Sprachbehindertenpädagogik

Inhalt

Kommentar

In dieser Veranstaltung werden in einem ersten Themenkomplex entwicklungs- und patholinguistische Modelle zum Spracherwerb dargestellt. Dabei werden Zusammenhänge zu anderen Entwicklungsbereichen (v.a. kognitive und sozial-emotionale Entwicklung) herausgearbeitet. Der zweite Themenkomplex fokussiert auf verzögerte und gestörte Verläufe und ihre Frühindikatoren in unterschiedlichen Sprachbereichen. Im dritten Themenkomplex werden Möglichkeiten der Frühdiagnostik Sprach- und Kommunikationsstörungen vorgestellt und kritisch hinsichtlich ihrer Einsetzbarkeit vor dem Hintergrund von Forschungsergebnissen reflektiert und diskutiert. Abschließend erfolgt ein Ausblick auf Möglichkeiten der frühen additiven und alltagsintegrierten Sprach- und Kommunikationsförderung. Die vertiefte Auseinandersetzung mit diesen Möglichkeiten erfolgt im Seminar Sprache und Kommunikation: Frühe Hilfen.



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
782942 Seminar Sprache und Kommunikation: Frühe Hilfen 2.00

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Winter 2020/21 gefunden:
Frühe Hilfen · · · · [+]