Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Zustandsbewertung innerer Küstengewässer

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 1.50
Veranstaltungsnummer 14919 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

2700420 Zustandsbewertung von Übergangsgewässern

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 13:15 bis 14:45 Block 21.06.2021 bis 02.07.2021  A.-Einstein-Str. 3, 3a, 3b - HS 201, A.-Einstein-Str. 3 Raumplan Glaser,
Schumann
findet statt + online  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Personen

Verantwortliche Personen Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. nat. habil. Ulf Karsten
PD Dr. rer. nat. habil. Rhena Schumann

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Biowissenschaften, Bachelor (2019) 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

MNF/Institut für Biowissenschaften (IfBI)

Inhalt

Lerninhalte

Aufbauend auf dem erworbenen Wissen der Module Meeresbiologie und Ökologie

sollen die Studenten vertiefende Kenntnisse in der Analyse und Bewertung

von aquatischen Ökosystemen erhalten. Diese sollen insbesondere praxisrelevante

methodische Fähigkeiten, als auch theoretische Strategien zur

Planung, Durchführung und Auswertung von Umweltmonitoring-Messreihen am

Beispiel der Ostsee und limnisch/brackigen Gewässern beinhalten. Hierfür erwerben

die Studenten Grundkenntnisse der Nutzung von naturwissenschaftlichen

Datenbanken, als auch die Fähigkeit die zu bearbeitenden Datensätze

kritisch zu beurteilen und zu präsentieren. Als zeitliche Abfolge sind zunächst

mehrere Vorlesungsblöcke und ein Übungsblock zu den methodischen Grundlagen

vorgesehen, an die sich die praktische Anwendung im Freiland (Forschungsschiff,

Feldstation) anschließt. Danach findet eine Auswertung, Bewertung

und Präsentation der Ergebnisse statt.



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
14919 Übung/Seminar Zustandsbewertung innerer Küstengewässer 2.50

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22