Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2021    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Molekulare Biotechnologie

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 3.00
Veranstaltungsnummer 14921 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung in Stud.IP nicht sichtbar geschaltet

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

2700370 Molekulare Biotechnologie

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 07:30 bis 09:00 woch 08.04.2021 bis 16.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Schröder findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 11:15 bis 12:45 woch 09.04.2021 bis 16.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Horn findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Personen

Verantwortliche Personen Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. nat. habil. Renate Horn
Prof. Dr. rer. nat. habil. Reinhard Schröder

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Biowissenschaften, Bachelor (2019) 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

MNF/Institut für Biowissenschaften (IfBI)

Inhalt

Lerninhalte

Molekulare Biotechnologie beschreibt die molekulare Basis von technischen

Ansätzen, Anwendungen und Prozessen in der Biologie und Medizin. Sie erfordert

das Verständnis der molekularen Prozesse, die bei der Nutzung von

Mikroorganismen und Pflanzen zur Produktion von Substanzen auf konventionellem

oder gentechnischem Weg zum Einsatz kommen. Aufbauend auf den

Kenntnissen der Mikrobiologie, Genetik und Molekularbiologie werden den

Studenten Prinzipien und Methoden zur Anwendung rekombinanter DNA vermittelt.

Über den Stand der Wissenschaft auf dem Gebiet der gentechnisch

veränderten Mikroorganismen und Pflanzen wird informiert und dies durch

praktische Arbeiten untermauert. Den Studenten wird damit die Fähigkeit vermittelt,

die Potentiale der Molekularen Biotechnologie zu erkennen, einzuschätzen

und anzuwenden.



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
14921 Praktikum Molekulare Biotechnologie 1.00

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2021 gefunden:
Wahlmodule · · · · [+]