Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Spezielle Phykologie

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung/Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 14962 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
offene Belegung (kein Anmeldeverfahren)    Link

Module

2750510 Spezielle Phykologie

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 07:30 bis 09:00 Block 03.05.2021 bis 06.05.2021  A.-Einstein-Str. 3, 3a, 3b - HS 001, "Hans Spemann", A.-Einstein-Str. 3 Raumplan Hübener findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 09:15 bis 10:45 Block 03.05.2021 bis 06.05.2021  A.-Einstein-Str. 3, 3a, 3b - HS 001, "Hans Spemann", A.-Einstein-Str. 3 Raumplan Graiff,
Heesch
findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Personen

Verantwortliche Personen Zuständigkeit
Dr. rer. nat. Thomas Hübener
Prof. Dr. rer. nat. habil. Ulf Karsten

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Funktionelle Pflanzenwissenschaften, Master (2016) 2. Semester wahlobligatorisch
Meeresbiologie, Master (2017) 2. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

MNF/Institut für Biowissenschaften (IfBI)

Inhalt

Lerninhalte

Den Studierenden soll ein umfassender Überblick über die Systematik und Evolution von Mikro- und Makroalgen (incl. prokaryotische Cyanobacteria) vermittelt werden. Dieses Modul stellt sowohl eine Vertiefung der Kenntnisse der Speziellen Botanik als auch der Marinen Ökologie dar, und trägt somit maßgeblich zum Verständnis von organismischen Wechselwirkungen in allen aquatischen Habitaten bei. Daneben stellen angewandte Fragen der Bioindikationsleistung von Algen, sowohl für aktuelle Gewässergütebeurteilungen, als auch für paläontologische Anwendungen, einen Schwerpunkt dieses Moduls dar. Nach Absolvierung dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage, Mikro- und Makroalgen wichtiger Biotope mit entsprechender Literatur selbständig zu bestimmen und somit ökologische Sachverhalte ausgehend von der der Artebene zu untersuchen.

 



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
14962 Übung Spezielle Phykologie 2.00

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22