Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2021    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Datenanalyse mit Stata

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 59645 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

3700050 Datenanalyse 1
3700070 Datenanalyse 2
3700200 Angewandte Datenanalyse

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:15 bis 14:45 woch 06.04.2021 bis 16.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Aretz findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 13:00 bis 15:00 woch 15.06.2021 bis 06.07.2021  Ulmenstr. 69 - R 226, PC-Pool, Ulmenstr. 69, Haus 1 Raumplan Aretz findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Benjamin Aretz, M.A. verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Sozialwissenschaften, Bachelor (2018) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch
Soziologie, Bachelor (Erstfach, 2018) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch
Soziologie, Bachelor (Erstfach, 2020) 2. - 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (WSF)

Inhalt

Lerninhalte

Kommentar:

Ziel des Seminars ist die Einführung in die sozialwissenschaftliche Datenanalyse unter Verwendung der Statistik-Software Stata für Windows sowie eine Vertiefung der Kenntnisse in der angewandten Datenanalyse. Zunächst wird eine anwendungsorientierte Einführung in das Programm Stata gegeben. Anhand von Beispieldatensätzen und Übungsaufgaben sollen die Teilnehmer anschließend in die Lage versetzt werden, Daten aufzubereiten (Datenmanagement) sowie uni-, bi- und multivariate Auswertungen vorzunehmen. Im weiteren Verlauf des Seminars soll ein selbstgewähltes Thema im Rahmen eines Miniprojektes bearbeitet werden, welches dann in einem selbst verfassten Forschungsartikel münden wird (schriftliche Prüfungsleistung). Das Schreiben von Forschungsartikeln wird im Seminar an bereits existierenden wissenschaftlichen Papern besprochen und eingeübt.

Die aktive Teilnahme an den Veranstaltungen, das Lösen der Übungsaufgaben sowie die Anfertigung eines eigenen Forschungsartikels zu einer sozialwissenschaftlich relevanten Fragestellung sind Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss des Seminars.

 

Organisatorische Hinweise:

Die erfolgreiche Teilnahme an den Kursen „Grundlagen der Statistik“ und „Statistische Datenanalyse“ werden vorausgesetzt, sodass sich dieses Seminar an Studierende höherer Fachsemester in den Bachelorstudiengängen Sozialwissenschaften und Soziologie richtet.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Die Einschreibung erfolgt über StudIP.

 

Basisliteratur:

Kohler, Ulrich; Kreuter, Frauke (2012): Datenanalyse mit Stata: Allgemeine Konzepte der Datenanalyse und ihre praktische Anwendung. 4. Auflage. München: Oldenbourg Verlag.

Weitere Literatur wird im Laufe der Veranstaltung bekanntgegeben.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2021 gefunden: