Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2021    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Methoden der Politikwissenschaft

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Grundkurs/Online SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 58019 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

3300210 Einführung und Methoden der Politikwissenschaft

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:00 bis 11:00 woch 07.04.2021 bis 16.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Gottschlich findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. rer. pol. Pierre Gottschlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Politikwissenschaft, Bachelor (Erstfach, 2015) 2. Semester obligatorisch
Politikwissenschaft, Bachelor (Erstfach, 2018) 2. Semester obligatorisch
Sozialwissenschaften, Bachelor (2014) 3. - 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (WSF)

Inhalt

Literatur

• Alemann, Ulrich von/Forndran, Erhard (2005). Methodik der Politikwissenschaft: Eine Einführung in Arbeitstechnik und Forschungspraxis (7. Auflage). Stuttgart: Kohlhammer.
• Behnke, Joachim/Baur, Nina Baur/Behnke, Nathalie (2010). Empirische Methoden der Politikwis-senschaft (2. Auflage). Paderborn: Schöningh/UTB.
• Blatter, Joachim/Langer, Phil C./Wagemann, Claudius (2017). Qualitative Methoden in der Politikwissenschaft: Eine Einführung. Wiesbaden: Springer VS.
• Bortz, Jürgen/Döring, Nicola (2016). Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler (5. Auflage). Berlin: Springer.
• Diekmann, Andreas (2011). Empirische Sozialforschung: Grundlagen, Methoden, Anwendungen (22. Auflage). Reinbek: Rowohlt.
• Egner, Björn (2019). Methoden der Politikwissenschaft: Eine anwendungsbezogene Einführung. München: UVK.
• Früh, Werner (2015). Inhaltsanalyse: Theorie und Praxis (8. Auflage). Konstanz: UVK.
• Gehring, Uwe/Weins, Cornelia (2009). Grundkurs Statistik für Politologen und Soziologen (5. Auflage). Wiesbaden: VS.
• Hildebrandt, Achim/Jäckle, Sebastian/Wolf, Frieder/Heindl, Andreas (2015). Methodologie, Methoden, Forschungsdesign: Ein Lehrbuch für fortgeschrittene Studierende der Politikwissenschaft. Wiesbaden: Springer VS.
• Kromrey, Helmut/Roose, Jochen/Strübing, Jörg (2016). Empirische Sozialforschung: Modelle und Methoden der standardisierten Datenerhebung und Datenauswertung mit Annotationen aus qualitativ-interpretativer Perspektive (13. Auflage). Konstanz: UVK/UTB.
• Lauth, Hans-Joachim/Wagner, Christian (Hrsg./2018). Politikwissenschaft: Eine Einführung (9. Auflage). Paderborn: Schöningh/UTB.
• Pickel, Susanne/Pickel, Gert (2018). Empirische Politikforschung: Einführung in die Methoden der Politikwissenschaft. Berlin: De Gruyter Oldenbourg.
• Schlichte, Klaus/Sievers, Julia (2015). Einführung in die Arbeitstechniken der Politikwissenschaft (3. Auflage). Wiesbaden: Springer VS.
• Schnell, Rainer/Hill, Paul B./Esser, Elke (2018). Methoden der empirischen Sozialforschung (11. Auflage). Berlin: De Gruyter Oldenbourg.
• Simonis, Georg/Elbers, Helmut (2011). Studium und Arbeitstechniken der Politikwissenschaft (2. Auflage). Wiesbaden: VS.
• Stykow, Petra/Daase, Christopher/MacKenzie, Janet/Moosauer, Nikola (2010). Politikwissenschaftliche Arbeitstechniken (2. Auflage). Stuttgart: Fink/UTB.
• Tausendpfund, Markus (2018). Quantitative Methoden in der Politikwissenschaft: Eine Einführung. Wiesbaden: Springer VS.
• Westle, Bettina (Hrsg./2018). Methoden der Politikwissenschaft (2. Auflage). Baden-Baden: Nomos.

Lerninhalte

Der Grundkurs „Methoden der Politikwissenschaft“ soll einen einführenden Überblick über wesentliche Techniken und Mittel politikwissenschaftlicher Forschung geben. Kern der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung quantitativer und qualitativer Methoden der Datenerhebung und Datenauswertung, welche von Fragebogen- und Interviewmethoden bis zu Inhalts- und Diskursanalysen reicht. Im Rahmen des Seminars werden auch mathematisch-statistische Grundlagen, beispielsweise zu Mittelwerten und Streuungsmaßen, behandelt.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2021 gefunden: