Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2021    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Ronald Dworkin: Was ist Gleichheit?

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 79087 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5350040 Sozialethik
5380260 Philosophische Schwerpunktsetzung im Lehramt
5380280 Sozialphilosophie 1
5380290 Sozialphilosophie 2

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 15:15 bis 16:45 woch 08.04.2021 bis 16.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Hastedt findet statt oder online  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. phil. habil. Heiner Hastedt

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 2. Semester obligatorisch
Berufspädagogik: Fach Philosophie, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2020) 2. Semester obligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (2016) 2. Semester obligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (Erstfach, 2018) 2. Semester obligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (Erstfach, 2020) 2. Semester obligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (Zweitfach, 2018) 2. Semester obligatorisch
Philosophie des Sozialen, Master (Zweitfach, 2020) 2. Semester obligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2012) 8. - 9. Semester obligatorisch
Philosophie, LA an Gymnasien (2019) 8. - 9. Semester obligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2012) 8. Semester obligatorisch
Philosophie, LA an Regionalen Schulen (2019) 8. Semester obligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 2. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Philosophie (IP)

Inhalt

Literatur

Ronald Dworkin: Was ist Gleichheit? Berlin 2011 [Anschaffung erforderlich].

Angelika Krebs (Hrsg.): Gleichheit oder Gerechtigkeit. Texte der neuen Egalitarismuskritik. Frankfurt/Main 2000.

Lerninhalte

Ein geflügeltes Wort sagt, dass das Ideal der Gleichheit seinen Verrat programmiert; denn irgendwie die Gleichheit aller Menschen zu fordern, ist leicht, aber diese Forderung genau zu explizieren und dann auch noch zu realisieren, ist schwer. Ronald Dworkin hat in seiner viel gelesenen Schrift „Was ist Gleichheit?“ versucht, Gleichheit normativ als Ressourcengleichheit unter Ablehnung der Wohlergehensgleichheit zu fassen, die die Freiheit und Verantwortung der Individuen nicht unterminiert. Der Hauptteil des Seminars widmet sich der genauen Lektüre der vier Kapitel aus Dworkins Schrift. In einem kürzeren Schlussteil sollen auch einzelne Aufsätze zur Kontroverse um die Gleichheit aus anti-egalitaristischer Sicht diskutiert werden.

 

Der Kurs richtet sich an Master-Studierende und fortgeschrittene Lehramtsstudierende.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2021 gefunden:
Master Wirtschaftspädagogik · · · · [+]
Lehramt Fach Philosophie · · · · [+]