Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2021    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Erfolgsfaktoren beruflicher Selbständigkeit

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 4.00
Veranstaltungsnummer 54586 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

3500180 Erfolgsfaktoren beruflicher Selbstständigkeit

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 13:00 bis 17:00 woch 07.04.2021 bis 28.04.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan   findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 13:00 bis 17:00 woch 05.05.2021 bis 17.07.2021  Ulmenstr. 69 - HS II, Arno-Esch-Hörsaalgebäude, Ulmenstr. 69, Haus 8 Raumplan Krüger-Borgwardt,
Setzkorn
findet statt Hybrid  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Personen

Verantwortliche Personen Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. pol. Andreas Diettrich
Dipl.-Kffr. Kathrin Krüger-Borgwardt
Dr. phil. Martin Setzkorn, MA verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Agrarwirtschaft, Bachelor Berufspädagogik (Erstfach, 2014) 6. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Agrarwirtschaft, Bachelor Berufspädagogik (Erstfach, 2017) 6. Semester wahlobligatorisch
Elektrotechnik, Bachelor (2012) 6. Semester wahlobligatorisch
Elektrotechnik, Master (2013) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Informationstechnik/Technische Informatik, Bachelor (2012) 6. Semester wahlobligatorisch
Informationstechnik/Technische Informatik, Master (2013) 1. - 3. Semester wahlobligatorisch
Religion im Kontext, Bachelor (Erstfach, 2015) 2. - 3. Semester wahlobligatorisch
Religion im Kontext, Bachelor (Erstfach, 2018) 2. - 3. Semester wahlobligatorisch
Religion im Kontext, Bachelor (Erstfach, 2020) 2. - 3. Semester wahlobligatorisch
Religion im Kontext, Bachelor (Zweitfach, 2015) 2. - 3. Semester wahlobligatorisch
Religion im Kontext, Bachelor (Zweitfach, 2018) 2. - 3. Semester wahlobligatorisch
Religion im Kontext, Bachelor (Zweitfach, 2020) 2. - 3. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor (2019) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2017) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftswissenschaften, Bachelor (2017) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftswissenschaften, Bachelor (2019) 4. - 6. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (WSF)

Inhalt

Kommentar

Begrenzte Teilnehmerzahl! verbindliche Anmeldung über Stud.IP erforderlich bis spätestens bis 31.03.2020!

 

Literatur

Fueglistaller, u.A. 2012: Entrepreneurship. 3. Aufl.

Faltin 2011: Kopf schlägt Kapital.

Frese 1998: Erfolgreiche Unternehmesgründer.

Brettel u.A. 2009: Erfolgreiche Unternehmerteams: Teamstruktur - Zusammenarbeit - Praxisbeispiele.

Kirby 2003: Entrepreneurship.

Baldegger 2011: Regionales Unternehmertum.

Berger 2010: Wissenschaftliches Arbeitn in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Lerninhalte

Im Rahmen dieses Moduls werden die Teilnehmer/innen grundlegendes erfahren über:

  • Unternehmer/innen (Person/Umfeld)
  • Erfolgsfaktoren unternehmerischen Denken und Handelns
  • Unternehmerisches Lernen
  • Unternehmerische Kompetenzen bzw. unternehmerische Kompetenzentwicklung
  • Ausgewählte Instrumente der emp. Sozialforschung.
  • Analyse und Bewertung teamdynamischer Prozesse


Zentrale Lernziele sind:

Wissensverbreiterung:
- Bedeutung von unternehmerischem Denken und Handeln und Unternehmensgründungen im Wirtschafts- und Sozialgefüge werden analysiert
- Prozessschritte einer Unternehmensgründung kennen lernen

Wissensvertiefung:
- auf Gründung bezogene unternehmerische Erfolgsfaktoren können analysiert und bewertet werden
- Verständnis und Bedeutung beruflicher Selbstständigkeit als alternative Karrieremöglichkeit wird vermittelt

Können (instrumentale Kompetenzen):
- die Erfolgsfaktoren während des Prozesses einer Unternehmensgründung können anhand von Praxisbeispielen systematisiert und bewertet werden.
- es können branchenspezifische Erfolgsfaktoren analysiert und die Bedeutung von jungen bzw. kleinen und mittleren
Unternehmen im Wirtschafts- und Sozialgefüge kann eingeordnet werden

Können (systematische Kompetenzen):
- Anwendung ausgewählter Instrumente empirischer Sozialforschung
- Wiedergabe und Verständnis der Kenntnisse praxisnaher Aspekte einer Unternehmensgründung
- Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihr persönliches Leistungsprofil definieren und begreifen die gezielte Erweiterung ihres Kompetenzprofils als grundlegendes Element ihrer persönlichen Entwicklung

Können (kommunikative Kompetenzen):
- die Erkenntnisse bezüglich der identifizierten Erfolgsfaktoren beruflicher Selbstständigkeit werden dokumentiert und diskutiert


Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 12 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2021 gefunden:
Bachelor Elektrotechnik · · · · [+]
Master Elektrotechnik · · · · [+]
Bachelor Informatik · · · · [+]
Master Informatik · · · · [+]
Bachelor Maschinenbau · · · · [+]
BA Religion im Kontext · · · · [+]