Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Geschichte des frühen Christentums

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 81240 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

4350030 Basis-Modul Neues Testament
4350500 Basis-Modul Neues Testament: Grundwissen

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:00 bis 11:00 woch 07.04.2021 bis 07.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan   findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:00 bis 11:00 Einzel am 26.05.2021 Projekt- und Ausgleichswoche Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan   findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Evangelische Theologie, Magister (2011) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2018) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch
Evangelische Theologie, Magister (2020) 1. - 4. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

Theologische Fakultät (THF)

Inhalt

Kommentar

Griechischkenntnisse sind von Vorteil.

Informationen zu den Abrechnungsarten für modularisierte Studiengänge

Studiengang

Modulname

(bitte an die genaue Bezeichnung halten)

Bezeichnung der LV lt. Modul-handbuch (falls abweichend, dann Titel der LV)

Obligatorisch / wahlobligatorisch / fakultativ

o/wo in welchem Semester?

MA 2011

Basis-Modul Neues Testament

 

wo

1.-4. Sem.

MA 2018

Basis-Modul Neues Testament: Grundwissen

 

wo

1.-4. Sem.

MA 2020

Basis-Modul Neues Testament: Grundwissen

 

wo

1.-4. Sem.

Literatur

Dietrich-Alex Koch, Geschichte des Urchristentums. Ein Lehrbuch, Göttingen 2-2014

Lerninhalte

In der langen Geschichte der Kirche kommt den Anfängen eine besondere Bedeutung zu. Es ist eine Zeit voller Dynamik, in der die Anhängerinnen und Anhänger des Jesus von Nazareth zu einer neuen Form der Gemeinschaft finden und mit ihrer Mission in relativ kurzer Zeit den gesamten Mittelmeerraum erfassen. Diese rasante Entwicklung hin zur “frühkatholischen Kirche”, die sich in ihren großen Linien bereits im Neuen Testament nachvollziehen lässt, wird zugleich von zahlreichen Wandlungen und weitreichenden theologischen Weichenstellungen für die nachfolgenden Jahrhunderte bestimmt.

Angesichts der Überschneidungen, die sich bei einer Beschreibung des Urchristentums mit der Einleitungswissenschaft und der Neutestamentlichen Zeitgeschichte ergeben, setzt die Vorlesung ihren besonderen Schwerpunkt: Im Zentrum sollen Ausbreitung und Eindringen der christlichen Verkündigung in die Welt des Imperium Romanum stehen - so dass die Bedingungen für die Gestaltwerdung der frühen Kirche im ersten und zweiten Jahrhundert sichtbar werden.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22