Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node1  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Gedenkstätten und Dokumentationszentren als außerschulische Lernorte (Vertiefungskurs/Blockseminar)

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Seminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 72804 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
Anmeldeverfahren    Link

Module

5700390 Geschichte vermitteln
5780080 Geschichtsdidaktik 2
5780390 Vertiefung Geschichtsdidaktik: Theorie und Praxis historischen Lehrens und Lernens

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 09:15 bis 17:15 Einzel am 23.08.2021   Gratopp,
Heinz
findet statt     25
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 17:15 bis 18:45 Einzel am 01.06.2021   Gratopp,
Heinz
findet statt     25
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:15 bis 17:15 Einzel am 24.08.2021   Gratopp,
Heinz
findet statt     25
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:15 bis 17:15 Einzel am 25.08.2021   Gratopp,
Heinz
findet statt     25
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Personen

Verantwortliche Personen Zuständigkeit
Dipl.-Lehrer Silke Gratopp
Dr. phil. Michael Heinz

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2018) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Erstfach, 2020) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach, 2018) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Bachelor (Zweitfach 2020) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2017) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, Beifach Lehramt (2019) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2012) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Gymnasien (2019) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2012) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA an Regionalen Schulen (2019) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (2019) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch
Geschichte, LA für Sonderpädagogik (allgemeinbildendes Fach, 2012) 3. - 9. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Historisches Institut (HI)

Inhalt

Kommentar

Gedenkstätten und Dokumentationszentren sind meist historisch-authentische Orte des außerschulischen Lernens. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über Landschaft und Genese dieser Lernorte, die sich in Deutschland vor allem mit der NS- und/oder der SED-Diktatur auseinandersetzen. Sie erarbeiten Möglichkeiten der Nutzung der pädagogischen Angebote in Dokumentations- und Gedenkstätten. Es werden praktische Übungen zur Vor- und Nachbereitung udn zur Durchführung absolviert. sowie Möglichkeiten und Grenzen der Gedenkstättenpädagogik diskutiert.

Der Vertiefungskurs besteht aus einem dreitägigen Blockseminar in der Dokumentations- und Gedenkstätte ehemalige Stasi-U-Haft (DuG) in Rostock, in der die Vermittlungsarbeit zur zweiten deutschen Diktatur im Mittelpunkt steht.

Einschreibezeitraum für Studierende ab dem 2. Semester: 18.02.2021, 12:00 Uhr bis 19.03.2021, 16:00 Uhr

Loszeitpunkt: 19.03.2021, 16:10 Uhr

Literatur

Elke Gryglewski u.a. (Hrsg.): Gedenkstättenpädagogik. Kontext, Theorie und Praxis der Bildugnsarbeit zu NS-Verbrechen. Berlin 2015.

Anna Kaminsky (Hrsg.): Orte des Erinnerns. Gedenkzeichen, Gedenkstätten und Museen zur Diktatur in SBZ und DDR. Berlin 2016.

Verena Haug: Am „authentischen“ Ort. Paradoxien der Gedenkstättenpädagogik. Berlin 2015.

Werner Nickolai / Micha Brumlik (Hrsg.), Erinnern, lernen, gedenken. Perspektiven der Gedenkstättenpädagogik, Freiburg 2007.

Bert Pampel (Hrsg.), Erschrecken – Mitgefühl – Distanz: empirische Befunde über Schülerinnen und Schüler in Gedenkstätten und zeitgeschichtlichen Ausstellungen. Leipzig 2011.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22