Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Winter 2021/22    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

Pragmatik des Französischen

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Hauptseminar SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 71206 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Lehrveranstaltung nicht mit Stud.IP synchronisiert

Belegung über StudIP

Es gibt keine Informationen zu einem Belegungsverfahren.

Module

6550080 Vergleichende Romanistik (Französisch) 1
6550090 Vergleichende Romanistik (Französisch) 2
6550100 Vergleichende Romanistik (Französisch) 3
6550120 Vertiefung Vergleichende Romanistik (Französisch)
6580260 Französische Sprachwissenschaft 1b
6580400 Französische Sprachwissenschaft 2a
6580460 Spezialisierungsmodul Französisch
6580580 Französische Sprachwissenschaft 1c
6580900 Französische Sprachwissenschaft 1b
6580910 Französische Sprachwissenschaft 2a
6580990 Schwerpunktmodul Sprachwissenschaft Französisch 2
6581440 Spezialisierungsmodul Französisch - Schwerpunkt Sprachwissenschaft

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 13:15 bis 14:45 woch 12.04.2021 bis 16.07.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan   findet statt    
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Dr. phil. Beate Kern verantwortlich

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Berufspädagogik: Fach Französisch, Bachelor Berufspädagogik (Zweitfach, 2020) 2. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Französisch, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2017) 2. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Französisch, Master Berufspädagogik (Zweitfach, 2020) 2. Semester wahlobligatorisch
Berufspädagogik: Fach Französisch (Zweitfach, 2017) 5. Semester wahlobligatorisch
Französisch, Beifach Lehramt (2017) 2. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Erstfach, 2015) 3. - 4. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Erstfach, 2018) 3. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Erstfach, 2020) 4. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Zweitfach, 2015) 3. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kultur, Bachelor (Zweitfach, 2018) 3. Semester wahlobligatorisch
Französische Sprache, Literatur und Kunst, Bachelor (Zweitfach, 2020) 4. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Gymnasien (2012) 3. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Gymnasien (2012) 4. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Gymnasien (2019) 4. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Gymnasien (2019) 3. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Regionalen Schulen (2012) 4. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Regionalen Schulen (2012) 3. - 6. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Regionalen Schulen (2019) 4. Semester wahlobligatorisch
Französisch, LA an Regionalen Schulen (2019) 3. - 6. Semester wahlobligatorisch
Vergleichende Romanistik-Französisch, Master (Erstfach, 2018) 2. Semester wahlobligatorisch
Vergleichende Romanistik-Französisch, Master (Erstfach, 2020) 2. Semester wahlobligatorisch
Vergleichende Romanistik-Französisch, Master (Zweitfach, 2020) 2. Semester wahlobligatorisch
Vergleichende Romanistik-Französisch, Master (Zweitfach, 2108) 2. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Bachelor (2017) 5. Semester wahlobligatorisch
Wirtschaftspädagogik, Master (2017) 2. Semester wahlobligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

PHF/Institut für Romanistik (IR)

Inhalt

Lerninhalte

Im Seminar „Pragmatik des Französischen“ werden wir der Frage nachgehen, inwiefern Sprechen immer auch sprachliches Handeln impliziert und warum es wichtig ist, sprachliche Äußerungen innerhalb ihres kommunikativen Kontexts zu betrachten. Im Zuge dessen sollen u. a. die Sprechakttheorie nach Searle, Implikaturen und die Konversationsmaximen nach Grice, Höflichkeit und face work nach Brown/Levinson behandelt werden. Außerdem widmen wir uns der Konversationsstruktur und der Gesprächssteuerung u. a. durch Gesprächswörter und Diskursmarker. Ein besonderes Augenmerk wird auch auf einzelne Sprechakte wie z. B. Entschuldigungen, Aufforderungen oder Versprechen gerichtet.

 

Die einzelnen Themen werden durch die Lektüre eines Readers, ggf. durch Referate, gemeinsame Diskussion im Seminar und die Untersuchung spanischer Beispiele erarbeitet. Begleitend sollen Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeübt bzw. vertieft werden (Bibliographieren, Zitieren, Vorgehen beim Verfassen einer Hausarbeit).

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: Winter 2021/22