Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Sommer 2021    Hilfe  Trennstrich  Sitemap  Trennstrich  Impressum  Trennstrich  Datenschutz  Trennstrich  node2  Trennstrich  Switch to english language

Veranstaltung

QB 9: Klinische Pharmakologie / Pharmakotherapie II

  • Funktionen:

Grunddaten

Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2.00
Veranstaltungsnummer 31609 Semester SS 2021
Sprache Deutsch Studienjahr
Hyperlink Stud.IP Link zu dieser Lehrveranstaltung in Stud.IP

Belegung über StudIP

Status Link
keine Belegung (gesperrt)   

Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook

  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:30 bis 16:00 woch 12.04.2021 bis 14.06.2021  Onlineveranstaltung - Onlineveranstaltung Raumplan Müller,
Majcher-Peszynska,
Hinz
findet statt online, Beginn 29.03.2021  
Gruppe [unbenannt]:
 

Verantwortliche Person

Verantwortliche Person Zuständigkeit
Prof. Dr. rer. nat. Burkhard Hinz

Studiengänge

Studiengang/Abschluss/Prüfungsversion Semester Teilnahmeart
Humanmedizin, Staatsexamen (1991) 10. Semester obligatorisch

Zuordnung zu Einrichtungen

UMR/Institut für Pharmakologie und Toxikologie

Inhalt

Kommentar

Anmeldemodalität:

Zugangsvoraussetzung: erfolgreicher Abschluß des Faches Pharmakologie, Toxikologie

weitere für den Erwerb der Bescheinigung zu absolvierende Lehrveranstaltungen in anderen Semestern: 31603 QB9 Klinische Pharmakologie/Pharmaotherapie I

Literatur

Wehling M (Hrsg.): Klinische Pharmakologie, Thieme Verlag

Lemmer, Brune (Hrsg.): Pharmakotherapie, Klinische Pharmakologie, Gustav Fischer Verlag

aktuelle Leitlinien werden in der Veranstaltung bekanntgegeben

Lerninhalte

1. übergeordnete Lernziele: Der Student soll in der Lage sein:

- für wichtige, häufige Krankheitsbilder eine geeignete Pharmakotherapie auszuwählen

- diese ggfs entsprechend den Begleiterkrankungen bzw. der Komedikation eines individuellen Patienten zu modifizieren

- sowie den Erfolg/das Versagen und das Risiko der Therapie zu überprüfen.

- wichtige Aspekte der Pharmakotherapie dem Patienten zu erklären
2. Pharmakotherapie ausgewählter Erkrankungen: kardiovaskulären Erkrankungen (Herzinsuffizienz, arterielle Hypertonie, koronare Herzkrankheit), Fettstoffwechselstörungen, Diabetes mellitus, Osteoporose, thromboembolische Erkrankungen, Asthma bronchiale, chronisch obstruktive Lungenerkrankung, bakterielle Infektion, Mykosen, Virusinfektionen, Immunsuppression, rheumatische Erkrankungen, Gicht, Schlafstörungen, Schmerztherapie

  1. general lerning objectives: The student should be able:

- to choose a suitable pharmacotherapy for important, common diseases

- to modify the chosen treatment in the case of comorbidities or comedication, if necessary

- to evaluate therapeutic success/failure and the risks associated with treatment

- to communicate important aspects of the pharmacotherapy to the patient

2. drug therapy of selected diseases:cardivascular diseases (heart failure, arterial hypertension, coronary heart disease), Hyperlipidemia, Diabetes mellitus, Osteoporosis, thrombomebolic disorders, Asthma, chronic obstuctive lung disease, bacterial infections, mycosis, virusn infections, Immunosuppression, Rheumatoid Arthritis, Gout, Insomnia



Zugehörige weitere Veranstaltung
Nr. Veranstaltungsart Beschreibung SWS
31609 Seminar QB 9: Klinische Pharmakologie / Pharmakotherapie II 1.00

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis Sommer 2021 gefunden: